20. August 2020 / 5 Fragen an:

5 Fragen an: Angelika Sudahl

BVS - Vermietung von Baumaschinen und Dienstleistungen

Im Rahmen unserer Interviewserie "5 Fragen an..." und unserer aktuellen Kampagne "Bauen in Rietberg" haben wir uns mit Angelika Sudahl getroffen. Angelika Sudahl ist bei unserem Partner BVS - Baumaschinen Vermietung Sudahl für das Büro und das Personal verantwortlich.

Rietberg-App: Was macht ihr Unternehmen?

Angelika Sudahl: Wir vermieten Baumaschinen rund um den Hausbau. Dazu bieten wir auch die entsprechenden Dienstleistungen, wie Erdarbeiten, Pflasterarbeiten und Kanalanschlussarbeiten an. Darüber hinaus finden Sie an unserem Firmensitz an der Siemenstraße in Mastholte zahlreiche Baustoffe.

Rietberg-App: Welche Produkte/Dienstleistungen sind Ihre Highlights?

Angelika Sudahl: Neben unseren Baustoffen, wie Schotter, Kies, Sand, KG-Rohren, Zement, usw. stehen klar unsere Maschinen im Vordergrund. Zu unserem Maschinenpark gehören Baukräne, Radlader und Bagger bis zu 16 t. Unser geschultes Fachpersonal steht Ihnen bei größeren Maschinen und für Dienstleistungen zur Verfügung.

Rietberg-App: Was Unterscheidet Ihr Unternehmen von anderen Unternehmen in Ihrer Branche?

Angelika Sudahl: Unser Familienunternehmen zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität und Qualität aus. Dabei pflegen wir stehts einen engen Kontakt zu unseren Mitarbeitern. Ein gutes Arbeitsklima ist uns in unserem Team sehr wichtig. So sind unsere Mitarbeiter stehts motiviert und leisten gute Arbeit. Das zeigt sich in unserer hohen Kundenzufriedenheit.

Rietberg-App: Was ist in Ihrem Unternehmen in der Zukunft geplant?

Angelika Sudahl: Neben der Zusammenarbeit mit Privatpersonen möchten wir gerne in Zukunft unsere Zusammenarbeit mit Gewebetreibenden weiter ausbauen.  Hier konnten wir bereits in der Vergangenheit zahlreiche größere Projekte realisieren. Darüber hinaus wird auch uns das Thema Digitalisierung in den kommenden Jahren beschäftigen.

Rietberg-App: Worauf sollten Bauherren/ Kunden achten? Oder warum ist es Wichtig in Ihrer Branche einen Fachmann zu kontaktieren?

Angelika Sudahl: Gerade im Umgang mit Baumaschinen lohnt es sich oft einen Fachmann zu kontaktieren, wenn man selbst mit dem Umgang mit Baumaschinen nicht vertraut ist. Für den Laien dauert es häufig deutlich länger Arbeiten durchzuführen als für den geübten Fachmann. So spart man nicht nur Zeit und Geld, sondern schont auch die Nerven. Das gute Ergebnis der Arbeit stellt den Kunden auch Jahre später noch zufrieden.

Meistgelesene Artikel

Dein Beruf ist Deine Leidenschaft?
Job der Woche

Dann sucht die Zahnarztpraxis Marina Haupt Dich!

weiterlesen...
Ruhe finden mit Beratungen und Kursen
Good Vibes

Neu auf der Rietberg-App: Freiraum, für eine gesunde Balance

weiterlesen...
An die Stöcker, fertig und Eisstockschießen!
In Rietberg entdeckt

Die winterliche Atmosphäre im Gartenschaupark genießen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Inzidenz überschreitet erstmals Schwelle von 800
Aus aller Welt

Die Inzidenz steigt in Deutschland weiter und hat nun erstmals einen Wert von über 800 erreicht. Experten rechnen mit immer mehr Fällen, die nicht erfasst werden können.

weiterlesen...
Harmloses Omikron? Wie kritisch die Infektion ist
Aus aller Welt

Omikron lässt viele Warnmeldungen auf dem Handy aufleuchten und Tests anschlagen. Daten zeigen, dass schwere Verläufe seltener sind als bei Delta. Wie gefährlich ist die Infektion für den Einzelnen?

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

5 Fragen an: Bernd Voltmann
5 Fragen an:

MECONDO GmbH - Metalldesign für Gärten und Landschaften

weiterlesen...
5 Fragen an: Klaus Schnieder und Mario Aschhoff
5 Fragen an:

Volksbank Rietberg eG Ihre zweitgrößte Kreditgenossenschaft im Kreis Gütersloh!

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner