10. August 2020 / 5 Fragen an:

5 Fragen an: Bernd Voltmann

MECONDO GmbH - Metalldesign für Gärten und Landschaften

Im Rahmen unserer Interviewserie "5 Fragen an..." und unserer aktuellen Kampagne "Bauen in Rietberg" haben wir uns mit Bernd Voltmann getroffen. Bernd Voltmann ist gemeinsam mit seiner Frau Annette Voltmann Geschäftsführer bei unserem Partner MECONDO.

Rietberg-App: Was macht MECONDO?

Bernd Voltmann: MECONDO entwickelt und liefert Metallprodukte für den Garten, das Haus und für den Städte- und Landschaftsbereich.

Rietberg-App: Welche Produkte sind Ihre Highlights?

Bernd Voltmann: Wir sind sehr vielschichtig aufgestellt. Aber unsere Highlights sind sicherlich die Sichtschutzwände mit Motiven, Pflanzgefäße und Hochbeete, Wasserobjekte aus Metall, Kaminholzlager, Leuchtobjekte, Skulpturen oder unser hochwertiger Flammengrill.

Rietberg-App: Was unterscheidet MECONDO von anderen Unternehmen in Ihrer Branche?

Bernd Voltmann: Wir unterscheiden und mit unserem eigenen Design in hochwertiger und montagefreundlicher Ausführung.

Rietberg-App: Worauf sollten Bauherren oder Kunden achten? Oder warum ist es Wichtig in Ihrer Branche einen Fachmann zu kontaktieren?

Bernd Voltmann: Metall ist ein relativ neues Material im Garten- und Landschaftbau. Besonders der Werkstoff Cortenstahl tritt hier immer mehr in den Vordergrund. Um sich an ein nachhaltiges und langlebiges Produkt zu erfreuen, ist es wichtig, diese Produkte von einem Fachmann fertigen und montieren zu lassen. 

Rietberg-App: Wie beschreiben Sie MECONDO in Fünf Worten?

Bernd Voltmann: Metalldesign für Gärten und Landschaften

Meistgelesene Artikel

Allgemeines

Die Vorteile unserer kreisweiten Jobbörse liegen klar auf der Hand

weiterlesen...
Ob Bad, Solar, Heizung oder Klima
In Rietberg entdeckt

... unser neuer Partner p. stükerjürgen gmbh ist der richtige Ansprechpartner!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Waldbrände in Südeuropa toben weiter
Aus aller Welt

Evakuierte Häuser, zerstörte Dörfer, verbrannte Wälder - seit Tagen versetzen heftige Brände die Menschen in Südeuropa in Angst und Schrecken. Ein Ehepaar aus Deutschland kommt in der Türkei ums Leben.

weiterlesen...
Zankapfel Kinder-Impfung - Wie die Stiko arbeitet
Aus aller Welt

Seit einer Weile schon steht die Stiko unter Druck: Mehrere Politiker forderten sie zum Abgeben einer Empfehlung zum Impfen von Kindern und Jugendlichen auf. Arbeitet das Gremium zu langsam?

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

5 Fragen an: Angelika Sudahl
5 Fragen an:

BVS - Vermietung von Baumaschinen und Dienstleistungen

weiterlesen...
5 Fragen an: Klaus Schnieder und Mario Aschhoff
5 Fragen an:

Volksbank Rietberg eG Ihre zweitgrößte Kreditgenossenschaft im Kreis Gütersloh!

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner