11. Juni 2024 / Aktuell

Heuernte startet richtig durch: 25 Rehkitze an einem Morgen gerettet

Am 6. Juni wurden ca. 97 Hektar auf 48 Wiesen vor Sonnenaufgang abgeflogen

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen Landwirten, naturbegeisterten Helfern und drei Drohnenteams wurden am 06.06. 2024 25 Rehkitze im Hegering Herzebrock-Rheda vor dem Mähtod gerettet.

Schon um 03:30 Uhr trafen sich die Drohnenteams an drei unterschiedlichen Standorten im Hegering Herzebrock-Rheda. Die Piloten Dominik Westphal, Markus Paschedag und Christopher Kuhre hatten an diesem Morgen keine Minute zu verschenken, mussten doch in den Morgenstunden ca. 97 Hektar auf 48 Wiesen vor Sonnenaufgang abgeflogen werden. Geübt steuerten sie die Drohnen über die Flächen und dirigierten die Läufer zu den Wärmequellen. Früh morgens waren es nur 8°C, was es den Piloten leichter macht, die warmen Kitze mit den Wärmebildkameras auf dem Untergrund der Wiesen zu erkennen. Denn Kitze und weiteres Jungwild können nur in den kühleren Morgenstunden mittels der Wärmetechnik erkannt werden. Wenn die Sonne die Umgebung zu stark erhitzt, ist ein Maulwurfshügel ebenso warm, wie ein Kitz und der Pilot kann keinen Unterschied mehr erkennen. Ist dieser Zeitpunkt erreicht, muss die Kitzsuche beendet werden.

An diesem Donnerstagmorgen jedoch konnten 25 Kitze von den Läufern mit Handschuhen und Gras aus der Fläche getragen und in angrenzende Getreidefelder oder Waldflächen gerettet werden. Die Ricken (Mutter vom Rehkitz) suchen die Kitze anschließend und finden diese schnell wieder. In der Regel laufen sie auch nicht wieder in die abgeflogenen Flächen, weil dort durch die Suche zu viel Unruhe entstanden ist. 

Ein herzlicher Dank gilt allen großzügigen Sponsoren, die diese Erlebnisse durch Unterstützung bei der Anschaffung des teuren Equipments ermöglichen.

Mit dem Erfolg und der Begeisterung wächst auch das Team aus Läufern und Piloten. Wenn auch ihr den Wecker etwas vorstellen möchtet, um morgens bei Nebel in den Flächen zu stehen, könnt auch ihr Kitze und weitere Jungtiere retten. Das wird euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern! Unter 015157930143 dürft ihr euch gerne melden, wenn ihr dabei sein möchtet.

Fotos & Quelle: ©Hegering Herzebrock-Rheda

Meistgelesene Artikel

Weinfest auf Gut Rietberg steht in den Startlöchern
Stadtmarketing Rietberg

Festwochenende vom 31. Mai bis 2. Juni mit viel Programm Rietberg. Ein besonderes Ereignis in einem besonderen Ambiente...

weiterlesen...
Bewege gemeinsam mit Linnemann Tank Transporte aus Rheda-Wiedenbrück mehr
Job der Woche

Starte jetzt Deine Ausbildung in einem modernen Familienunternehmen

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Experte fordert Skala für Weltraumwetter-Warnungen
Aus aller Welt

Sonnenstürme haben im Mai für Polarlichter gesorgt, aber auch Satelliten und GPS-Systeme gestört. Ein Experte warnt nun vor stärkeren Stürmen - und rät, die bestehenden Skalen zu überarbeiten.

weiterlesen...
Mehr Details zu Angriff auf EM-Party in Wolmirstedt erwartet
Aus aller Welt

Ein 27-Jähriger attackiert mehrere Menschen in Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt. Ein Mensch stirbt, drei weitere werden auf einer privaten EM-Party verletzt. Heute will die Polizei Details bekanntgeben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...
Guten Rutsch!
Aktuell

Wünschen die lokalpioniere

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner