4. Oktober 2020 / Aktueller Hinweis

Besuch im Bürgerbüro weiter nur nach Anmeldung

Freie Sprechstunden an zwei Tagen pro Woche

Bürgerbüro ©Stadt Rietberg

Die Stadt Rietberg hält weiterhin an Besuchszeiten mit Anmeldung an – insbesondere im Bürgerbüro und im Standesamt. Für Gesprächstermine ist weiterhin eine vorherige Terminabsprache erforderlich. Gleichfalls bietet das Team im Bürgerbüro an zwei Tagen eine sogenannte freie Sprechstunde ohne Termin an.

Gerade jetzt, kurz vor den Herbstferien, sollten sich Bürger frühzeitig um einen Termin im Bürgerbüro bemühen. Die Telefonnummer dazu lautet (05244) 986-101. Dies hat für die Bürger den Vorteil, dass sie nicht lange warten müssen und schnell an der Reihe sind. Nach wie vor gilt: Wer einen Termin vereinbart hat, soll zur verabredeten Zeit vor der Tür warten, bis er oder sie hereingebeten wird. Dann ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen. Das Team im Bürgerbüro bittet um Verständnis, dass ohne Terminvereinbarung niemand bedient werden kann. Zumal der Wartebereich des Bürgerbüros nicht sehr groß ist und die geforderten Abstandsregeln kaum eingehalten werden können.

Darüber hinaus bietet das Team im Bürgerbüro zweimal in der Woche eine sogenannte freie Sprechstunde an. Montags zwischen 14 und 16.30 Uhr sowie mittwochs zwischen 8.30 und 12.30 Uhr können Bürger ohne Verabredung zum Bürgerbüro im Historischen Rathaus kommen – müssen dann aber gegebenenfalls mit Wartezeiten rechnen.

Gleiches gilt auch für das Standesamt im Alten Progymnasium. Auch dort gibt es nur einen sehr begrenzten Wartebereich, wo Abstandhalten nicht möglich ist. Deshalb werden Besucher nur nach vorheriger Terminvereinbarung empfangen: Telefon (05244) 986-324 oder -325.

Quelle: Stadt Rietberg
Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Zwei Unfälle in Rietberg am Mittwoch
Polizeimeldung

14 - und 70 Jähriger schwer verletzt

weiterlesen...
Alle Haushalte bekommen Gelbe Tonnen geliefert
Allgemeines

Umstellung des Müllabfuhrsystems zum Jahreswechsel

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Wie Frauen alles unter einen Hut bringen
Veranstaltung

Veranstaltungsreihe des Netzwerkes W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Feuer in Rietberg
Polizeimeldung

Löscharbeiten dauern an

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kreisverwaltung arbeitet unter Volllast
Aktueller Hinweis

Abordnungen, Bürgerhotline & Kontaktpersonenmanagement

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner