15. Februar 2022 / Aktueller Hinweis

Jetzt schon an Weihnachten denken

Einladung zum Malwettbewerb Adventskalender 2022

Der Weihnachtsbaum ist gerade erst aus dem Haus, da wirft der nächste Advent bereits seine Schatten voraus. Zumindest bei der Bürgerstiftung Rietberg. Dort laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste Adventskalender-Aktion.

Gerade erst Ende November sind fast 6000 Kalender verkauft worden und die Aktion war erneut ein voller Erfolg. Nun ruft die Bürgerstiftung Rietberg bereits zum neuen Malwettbewerb für das Titelbild des Adventskalenders 2022 auf.

Alle Rietberger Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, selbst gemalte Bilder mit weihnachtlichen Motiven einzureichen. Das Thema lautet: »Was ist für Dich Weihnachten?« Das könnte sein: ein Berg Geschenke, ein Winterspaziergang, Engel, Essen mit der Familie, der Adventskranz, der Weihnachtsbaum oder oder oder. „Da gibt es sicherlich allerhand Möglichkeiten“, sagt Norbert Laumeier, Kuratoriumsvorsitzender der Bürgerstiftung Rietberg. Lediglich das Format ist festgelegt: Die Bilder sollten im Querformat DinA3 gemalt und abgegeben werden. Unter allen Einsendungen wird eine Jury das Siegermotiv auswählen, das dann zum Jahresende als Adventskalender wieder viele Rietberger Wohnungen schmücken wird. Die drei Erstplatzierten erhalten schöne Preise.

Alle Beiträge sollen bis zum 31. Mai im Büro der Bürgerstiftung abgegeben werden. Dies befindet sich im Verwaltungsgebäude Rügenstraße 1 und ist montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Info unter Telefon (05244) 986235.

Dort können auch jetzt noch – bis Ende Februar – Gewinne aus dem vergangenen Adventskalender abgeholt werden. Wer noch einen Kalender im Hause hat, kann dessen Nummer mit den offiziell ermittelten Gewinnzahlen auf der Homepage der Bürgerstiftung www.buergerstiftung-rietberg.de vergleichen. Die sind nummerisch sortiert und garantieren Sachpreise, Gutscheine und Bargeld.

Quelle & Bild: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York angekommen
Aus aller Welt

Für die New Yorker ist es eine wichtige Tradition: Vor dem Rockefeller Center wird wie jedes Jahr ein Weihnachtsbaum leuchten. nun ist das gute Stück angeliefert worden.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kriminelle Gang tötet mindestens zwölf Dorfbewohner in Haiti
Aus aller Welt

Seit über einem Jahr versinkt der Großraum Port-au-Prince in einem Bandenkrieg, Zehntausende sind bereits geflohen. Jetzt haben Gangmitglieder erneut zugeschlagen - auf brutalste Art und Weise.

weiterlesen...
Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
Aus aller Welt

Im brasilianischen Amazonasgebiet wird zwar weiter abgeholzt, doch weniger als im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor. Insgesamt ging die Abholzung um elf Prozent zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gemeinsam zur Arbeit und Verkehr reduzieren
Aktueller Hinweis

Stadt Rietberg hat Online-Mitfahrzentrale einrichten lassen

weiterlesen...
Sanierung der Johanneskapelle hat begonnen
Aktueller Hinweis

Fundament wird freigelegt und ausgebessert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner