8. März 2021 / Allgemeines

10.000 Impflinge im Impfzentrum

84-Jährige aus Borgholzhausen ist die 10.000 Person

Blumenstrauß von Sven-Georg Adenauer

Nach ihrem Impftermin im Impfzentrum des Kreises Gütersloh am Freitagnachmittag wartete eine Überraschung auf Elisabeth Köhn. Landrat Sven-Georg Adenauer empfing die 84-Jährige aus Borgholzhausen am Ausgang mit einem Blumenstrauß: „Sie sind die 10.000 Person, die in unserem Impfzentrum die Coronaschutzimpfung erhalten hat“, verkündet Adenauer. „Ich freue mich, dass wir bei den Impfungen vorankommen. Nur so können wir das Virus bekämpfen und die Pandemie eindämmen.“
Insgesamt wurden im Kreis Gütersloh Stand Freitag, 5. März, rund 17.000 Personen geimpft, 10.000 davon im Impfzentrum. Etwa 7.200 haben schon ihre zweite Schutzimpfung erhalten. Das Impfzentrum des Kreises Gütersloh hat derzeit 6 von insgesamt 8 Impfstraßen im Zweischichtbetrieb geöffnet. Am kommenden Montag starten die Impfungen für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, sowie Personen, die berufsbedingt oder durch ein Ehrenamt Kontakt zu pflegebedürftigen Menschen haben.
 
Foto: Landrat Sven-Georg Adenauer hat Elisabeth Köhn einen Blumenstrauß geschenkt. Sie ist die 10.000 Person, die ihre Coronaschutzimpfung im Impfzentrum erhalten hat. Foto: Kreis Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Weihnachtstannen abholen lassen – alle Termine
Aktueller Hinweis

Sinnvolle Entsorgung der ausrangierten Christbäume

weiterlesen...
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Rietberg
Wusstest du das?

Christian Schulte kehrt in Bezirk Rietberg I

weiterlesen...
Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie viel Uhr ist es auf dem Mond? Die Wissenschaft grübelt
Aus aller Welt

Die Uhrzeit in Alaska, Paris oder Ouagadougou? Ein Blick aufs Smartphone genügt. Was aber sagen die Uhren auf dem Mond? Wissenschaftler diskutieren darüber - ohne Einigung droht bald Chaos.

weiterlesen...
Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Aus aller Welt

Sie haben gedarbt, gewürgt und sich bekriegt: Nach rund zwei Wochen steht fest, wer um die RTL-Dschungelkrone kämpft. Lucas Cordalis sieht sich selbst als Regenten - seine Konkurrenz sieht das anders.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner