27. November 2018 / Allgemeines

Adventsmarkt in Neuenkirchen

Am ersten Adventswochenende

Adventsmarkt in Neuenkirchen

Lichterglanz und Glühweinduft. Unser Wapeldorf Neuenkirchen steht am ersten Adventswochenende wieder ganz im Zeichen des Advents- und Kreativmarktes an der alten Volksschule.

Am Samstag, dem 1. Dezember öffnet die kleine Budenstadt auf dem Dorfplatz mit elf liebevoll geschmückten Hütten und dem beliebten Kreativmarkt im alten Schulgebäude.

Die Hubertusschützen als Ausrichter freuen sich über die Teilnahme mit Ständen vom Kolpinghaus, der Fußballabteilung der TuS Westfalia Neuenkirchen und dem DRK. Auch der Förderverein der Grundschule Neuenkirchen und die Jungschützen sind wieder aktiv dabei. Die Modelleisenbahner der IGME 2000 haben an diesem Adventswochenende ihre Pforten in der Schule für Besucher geöffnet. Unsere Schützendamen haben wieder kräftig gebastelt und haben einen eigenen Stand. Das Fachgeschäft Uhren, Schmuck & Accessoires Peitzmeier aus Westerwiehe, sowie NicciTex mit Nicole Hartkämper und Schals, Mützen und Tücher von Marita Jostkleigrewe runden das Angebot ab. Für das leibliche Wohl ist mit Kropps Flammkuchen, dem beliebten Grünkohl des Heimatvereines und Glühweinbuden ebenfalls bestens gesorgt. Am Samstag um 17 Uhr kann mit einem Bummel durch die Budenstadt begonnen werden und die offizielle Eröffnung erfolgt dann um 18 Uhr. Am Sonntag öffnen die Hütten und der Kreativmarkt dann um 14 Uhr ihre Tore. Der Posaunenchor der Ev. Kirchengemeinde Rietberg läutet um 16 Uhr den Besuch des Nikolaus ein. Wir freuen uns darauf sie für ein paar gesellige Stunden begrüßen zu dürfen.

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner