17. Juni 2019 / Allgemeines

Die St. Jakobus Schützenbruderschaft hat einen neuen Jungschützenkönig!

Justin Weidemann regiert die Mastholter Jungschützen

Mit dem 279. Schuss konnte sich Justin Weidemann die Jungschützenköngiswürde ergattern. Bereits seit einigen Jahre hat sich 22-jährige Gärtner um die Jungschützenköngiswürde bemüht, musste bis heute aber immer anderen Mitstreitern den Vortritt lassen.

Dem Königsschuss ging ein spannender Wettkampf voraus. Dieser startete um 17.00 Uhr. Dabei konnten sich Marvin Herbort die Krone, Christian Glasemacher den Apfel und Marius Brokherm das Zepter sichern. René Rose und Kai Berenbrink sicherten sich die beiden Flügel des von der Firma Wimmelmeier gebauten und von Christina Nierenkerken farblich gestalteten Vogels.
Das zähen Ringen des Königsadlers war mit dem 279. Schuss um 17.50 Uhr besiegelt. Da feuerte unser neuer Jungschützenkönig die letzte Patrone aus den Gewehren der beiden Schießmeister Hubert Gelhäut und Thomas Hemfort ab.

Bereits am Vormittag fanden spannende Wettkämpfe auf dem Schießstand statt. Hier konnte sich Luisa Sellemerten mit 29,4 Ringen den Titel der Schülerprinzessin sichern. Mit 23,4 Ringen konnte sich Jonas Maltschewski im Wettkampf um die Jugendprinzenwürde gegen seine Mitbewerber durchsetzen.

Neben den neu errungenen Titeln wurden auch Jubilare geehrt. Zum ersten mal in der Vereinsgeschichte konnte der Jungschützenkönigsjubelorden 60 Jahre verliehen werden. Diese Ehre wurde Herbert Tewes zu Teil. Ebenso wurden Reinhard Walter für das 50-jährige Jubiläum geehrt. Bernhard Heipieper, der vor 40 Jahren die Jungschützenköngiswürde errang, war leider nicht vor Ort.

Zudem gab es zahlreiche Ehrungen für 25-jährige Treue zur Bruderschaft. Ebenso konnten die Sportschützen und der Spielmannszug langjährige Mitglieder auszeichnen. 

Neben den spannenden Wettbewerben auf dem Schießstand und unter der Vogelstange gab es noch die gut organisierte Kinderbelustigung auf dem Festplatz. Für kleine und größere Kinder gab es hier einige schöne Dinge in kleinen Spielen zu gewinnen. Wie in jedem Jahr wird die Kinderbelustigung ehrenamtlich organisiert. 

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Massenpanik in Seoul - Mehr als 150 Tote
Aus aller Welt

Samstagnacht in einem Ausgehviertel der südkoreanischen Hauptstadt: Halloween-Feiern münden wegen einer Massenpanik in einer beispiellosen Katastrophe. Und die Zahl der Toten könnte noch steigen.

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner