14. November 2018 / Allgemeines

Klima, Umwelt und die Zukunft: Ist unsere Welt zu retten?

Vortrag heute im Klimapark

Klima, Umwelt und die Zukunft: Ist unsere Welt zu retten?

Rietberg: Was können wir tun? Ist unsere Welt zu retten? Wir sind jetzt an einem Punkt angekommen, an dem immer mehr Menschen begreifen, dass es so nicht weitergeht. Hoher Energieverbrauch, Technik und mehr Wissen in den Industrieländern hat Wohlstand, Medizin und Bildung gebracht. Aber soziale Ungerechtigkeit und Armut in anderer Ländern treibt die Bevölkerungsexplosion immer weiter.

Um diese Explosion zu stoppen, brauchen wir mehr ökonomische Entwicklung, und mehr ökonomische Entwicklung bedeutet auch mehr Wachstum, was wiederum mehr Energiekonsum und Klimaerwärmung hervorbringt.

Um diesen Teufelskreis zu brechen ist ein Kulturwandel notwendig. Prof. Dr. Jean Claude Muller ist Geograph und hat in verschiedenen Universitäten in Europa und Amerika unterrichtet bzw. recherchiert. Er hat zahlreiche Fachartikel und drei Bücher in mehreren Sprachen veröffentlicht.

Am Mittwoch, 14. November 2018 wird er im Sonnenhaus im Klimapark Rietberg in der Zeit von 19.00 bis 21.00 Uhr referieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Im Anschluss an den Vortrag werden Mitglieder der Transition-Town-Gruppe Gütersloh und Rietberg ihr Projekt vorstellen. Transition-Town bedeutet "Stadt im Wandel". Die gemeinsame Vision ist ein für alle Menschen nachhaltiges, friedliches, respektvolles Zusammenleben mit hoher Lebensqualität und im Einklang mit der Natur.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Reckenberg-Ems, dem Klimapark Rietberg und der Verbraucherzentrale statt.

Besucher können direkt auf dem Gelände des Klimaparks (vom Gallenweg aus erreichbar, das Tor zum Gelände wird geöffnet sein) oder auf dem Parkplatz P2 des Gartenschauparks, Parkteil Nord (Stennerlandstraße) parken.

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Großeinsatz an Wuppertaler Gymnasium nach Notruf
Aus aller Welt

Vor acht Wochen kam es in Wuppertal an einem Gymnasium zu einer Amoktat mit acht Verletzten. Jetzt gab es wieder einen Alarm an einer Schule. Die Abi-Prüfungen werden unterbrochen.

weiterlesen...
Aktion Radschlag: Kooperative Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg
Polizeimeldung

Verkehr, Einsatz Aktion Radschlag: Kooperative Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Im Rahmen der...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner