26. Oktober 2019 / Allgemeines

Neuer Adventskalender erstmals am Kürbissonntag erhältlich

Der Dezember beschert mehr als 300 Gewinne

Rietberg. Ab Ende Oktober ist der neue Adventskalender der Bürgerstiftung Rietberg erhältlich. Mehr als 300 Gewinne im Gesamtwert von über 20.000 Euro verbergen sich hinter den 24 Türchen. Am verkaufsoffenen Kürbissonntag, 27. Oktober, sind die ersten Exemplare am Stand der Bürgerstiftung in der Rathausstraße erhältlich.

Anschließend gibt es den Kalender für 5 Euro im Bürgerbüro der Stadt Rietberg zu kaufen, aber auch an 25 weiteren Verkaufsstellen, die alle im Internet zu finden sind unter www.buergerstiftung-rietberg.de. Mit dem Kauf haben die Bürger die Chance auf attraktive Gewinne und unterstützen noch dazu indirekt soziale Projekte in Rietberg. Denn den Erlös aus dem Adventskalenderverkauf gibt die Bürgerstiftung als Unterstützung sozialer Projekte im Stadtgebiet an örtliche Vereine und Institutionen weiter.

Jeder der 309 Gewinne hat eine eindeutige Gewinnnummer, die auf die 6000 gedruckten Kalender verteilt sind. Ab dem 1. Dezember werden nach und nach die Gewinnnummern für die Preise des jeweiligen Tages bekannt gegeben.

Das Titelbild des Adventskalenders zeigt das Historische Rathaus in Rietberg mit Christbaum und Weihnachtsmännern – gemalt von dem Schüler Camillo Oetter. Schon im Sommer hatte die Bürgerstiftung seinen Beitrag zu dem Malwettbewerb als Siegerbild gekürt. 

Norbert Laumeier, Kuratoriumsvorsitzender der Bürgerstiftung Rietberg, bedankt sich bereits jetzt bei den zahlreichen Unternehmen und Unterstützern, die mit vielen Sach- und Geldpreisen einen neuen Höchststand an Preisen und Gewinnsumme möglich machen, sowie den Helfern und Vorverkaufsstellen.

An folgenden Vorverkaufsstellen ist der Adventskalender ab Montag, 28. Oktober, erhältlich:

Rietberg:

·      Bürgerbüro Rietberg, Rathausstraße 31

·      Sparkasse Gütersloh-Rietberg, Bahnhofstraße 39

·      Volksbank Rietberg, Wiedenbrücker Straße 6

·      Bäckerei Liening, Stennerlandstraße 2

·      Superschnäppchen, Heinrich-Kuper-Straße 3

·      Silamo, Rathausstraße 46

·      Rotgerische Apotheke, Delbrücker Straße 12

·      Südtor-Apotheke, Rathausstraße 57

·      Aral-Tankstelle Kraft, Delbrücker Straße 22

·      Tölle Schuhe, Rathausstraße 22

Bokel:

·      Liening Filiale im Frischmarkt, Kirchstraße 1

·      Gaststätte Bökamp, Brunnenstraße 1

Mastholte:

·      Volksbank Rietberg, Alte Landstraße 16

·      Herbort Gärtnerei-Floristik, Katthagenstraße 9

·      Bäckerei Paul Böwingloh, Lippstädter Straße 12

·      Superschnäppchen, Alte Landstraße 8

Neuenkirchen:

·      Liening Filiale im Elli-Markt, Lange Straße 112

·      Volksbank Rietberg, Gütersloher Straße 9

·      Rosen-Apotheke, Lange Straße 117

·      EOS Kaffeerösterei, Gütersloher Straße 66

Varensell:

·      Bäckerei Liening, Hauptstraße 46

·      Volksbank Rietberg, Hauptstraße 56

Westerwiehe:

·      wilsmann anziehbar, Westerwieher Straße 253

·      Rosen-Apotheke, Westerwieher Straße 252

·      Raiffeisen-Markt, Neuenkirchener Straße 211

·      Bäckerei Niermann, Westerwieher Straße 205

Quelle: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Weinfest auf Gut Rietberg steht in den Startlöchern
Stadtmarketing Rietberg

Festwochenende vom 31. Mai bis 2. Juni mit viel Programm Rietberg. Ein besonderes Ereignis in einem besonderen Ambiente...

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...
Wandel beim Trinkgeld: Das «Stimmt so» stirbt aus
Aus aller Welt

Trinkgeld heißt heut lieber «Tip» und wird öfter bargeldlos abgewickelt: Wenn das Kartengerät dann Vorschläge macht, müssen Kundinnen und Kunden womöglich aktiv Nein sagen. Angenehm oder ärgerlich?

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Problemkrokodil» in Australien gefangen und verspeist
Aus aller Welt

Vom Angreifer zum Festessen: Über Monate lauert ein Krokodil Einwohnern einer australischen Aborigine-Gemeinde auf. Bis sich die Menschen wehren.

weiterlesen...
Polizei sucht nach Valeriias Mörder
Aus aller Welt

Nach dem Tod der neunjährigen Valeriia im Wald bei Döbeln sind viele Menschen erschüttert. Wer tut einem Kind so etwas an? Die Mordkommission sucht nach einem Täter - offensichtlich auch im Ausland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner