16. August 2018 / Allgemeines

Pferd im Stall verletzt

Zeugen gesucht!

Pferd im Stall verletzt

An der Straße an der Hessel haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (15.08.) ein Pferd auf einem Hof verletzt.

Das Pferd stand in seinem Stall. Am Morgen bemerkten die Besitzer, dass das Tier eine Schnittwunde am Oberschenkel hatte! Es wurde tierärztlich versorgt. Die Kriminalpolizei hat bereits die Ermittlungen aufgenommen, es ist aber noch nicht bekannt, wie die Täter in den Stall eingedrungen sind.

Die Polizei sucht dringend Zeugen! Falls also jemand verdächtige Geräusche, Personen oder Fahrzeuge rund um den Tatort bemerkt hat, wäre es wichtig diese Hinweise bei der Polizei zu melden! Unter dieser Nummer nimmt die Polizei Hinweise entgegen : 05241 869-0 

 Pressestelle Polizei Gütersloh. https://aktuell.meinestadt.de/rietberg/polizeimeldungen

Meistgelesene Artikel

Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Samstagabend (07.01.23, 20.03 Uhr)

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Zahl der Toten steigt auf mehr als 15.000
Aus aller Welt

Von Stunde zu Stunde sinken die Chancen, noch Überlebende unter den Trümmern zu finden. Die stetig steigenden Opferzahlen zeigen, dass inzwischen fast nur noch Tote geborgen werden.

weiterlesen...
Ein Land im Schock - Bangen und Flehen in der Türkei
Aus aller Welt

Unzählige Menschen in der Türkei bangen um das Leben von Freunden und Angehörigen. Vielerorts beklagen sie auch mangelnde Unterstützung der Behörden. Allmählich wird das Ausmaß der Katastrophe deutlich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner