13. Februar 2019 / Allgemeines

Probierangebote auf dem Wochenmarkt

Steckrübenpüree und Soljanka

Rietberg. Auf dem Rietberger Wochenmarkt gibt es jetzt ein Wintergemüse wiederzuentdecken: Die Steckrübe hat einen angenehm herb-würzigen Geschmack. Wie alle Wurzelgemüse gelten Steckrüben als sehr kalorienarm, da sie über einen hohen Wassergehalt verfügen. Das Püree der Steckrüben schmeckt ausgezeichnet als Beilage oder als vollwertiges vegetarisches Gericht mit Apfel- und Zwiebelringen. Eine Kostprobe gibt es auf dem Rietberger Wochenmarkt am Freitag, 15. Februar.

Eine Woche später, am Freitag, 22. Februar, serviert Marktmeisterin Marlies Schulz eines der Lieblingsrezepte der Marktbesucher: Soljanka. Die Soljanka ist ein Traditionsgericht aus Osteuropa. Dieser kräftig-deftige Eintopf überzeugt vor allem durch eine leicht süß-säuerliche Komponente. Neben Speck kommen Schinken, Salami und geräucherte Würstchen in die Suppe. Die Soljanka eignet sich auch super für eine Resteverwertung. Am Aktionsstand auf dem Wochenmarkt gibt es zu erfahren, auf welche Zutaten es für die traditionelle Zubereitung ankommt und wie das Rezept gelingt.

Der Rietberger Wochenmarkt findet immer freitags von 14 bis 18 Uhr zwischen den beiden Rathäusern und der katholischen Pfarrkirche statt.

Quelle: Stadt Rietberg / Wohlgemuth

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York angekommen
Aus aller Welt

Für die New Yorker ist es eine wichtige Tradition: Vor dem Rockefeller Center wird wie jedes Jahr ein Weihnachtsbaum leuchten. nun ist das gute Stück angeliefert worden.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
Aus aller Welt

Im brasilianischen Amazonasgebiet wird zwar weiter abgeholzt, doch weniger als im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor. Insgesamt ging die Abholzung um elf Prozent zurück.

weiterlesen...
Lebenslang für Polizistenmörder von Kusel
Aus aller Welt

Zehn Monate nach dem Gewalttod von zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle fällt in Rheinland-Pfalz das Urteil. Für den Hauptangeklagten wählt der Richter drastische Worte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner