2. Dezember 2018 / Allgemeines

Rietberg-App-Ratgeber: Wie beuge ich Erkältungen vor?

Ratschläge von Susanne Borgmeier von der Südtor-Apotheke

Rietberg-App-Ratgeber: Wie beuge ich Erkältungen vor?

Es wird wieder kalt in Rietberg, das Wetter wird naß und ungemütlich. Auf den Straßen sehen wir immer wieder Menschen, die Nießen und sich die Nase putzen. Der Winter ist oft die Zeit von Grippe und Erkältung.

Was kann ich aber tun, um mich erst gar nicht anzustecken? Die Frage haben wir Susanne Borgmeier Inhaberin der Südtor-Apotheke gestellt.

"Wenn die Temperaturen jetzt kälter werden, geht die Erkältungszeit wieder los. Wie kann man sich schützen? Meine erste Empfehlung ist die Hygiene, um Ansteckungen zu vermeiden: Häufiges gründliches Händewaschen, Niesen in die Armbeuge.

Das Immunsystem kann man fit halten, indem man chronischen Stress vermeidet, ausreichend schläft, sich ausreichend bewegt und ausgewogen ernährt. Studien zeigen zudem, dass Saunagänger seltener unter Erkältungen leiden.

Wenn eine ausgewogene Ernährung nicht gegeben ist, kann man auf Nahrungsergänzungsmittel mit Zink, Selen und Vitamin und D zurückgreifen."

Sollte es allerdings zu spät sein und man sich bereits mit einer Erkältung angesteckt haben, ist dann natürlich viel Ruhe und der Gang zum Arzt ratsam. 

Die Rietberg-App bedankt sich bei Susanne Borgmeier für die vielversprechenden Hinweise und wünscht allen Lesern einen erkältungsfreien Winter.

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Plötzlich Königreich: Als Stücke Deutschlands orange wurden
Aus aller Welt

Vor 75 Jahren wurden zwei Orte im Westen von Nordrhein-Westfalen niederländisch. Später kehrten sie zurück - und es gibt manch einen Bewohner, der das noch heute bedauert.

weiterlesen...
Frau zahlte Millionensumme an angeblichen Hellseher
Aus aller Welt

1,6 Millionen Euro soll eine Frau in den vergangenen Jahren an einen angeblichen Hellseher gezahlt haben. Und das ist wohl nur die Spitze des Eisberges.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner