4. September 2019 / Allgemeines

Rietberger Freibad noch bis Sonntag geöffnet

Letzter Badetag am 8. September

Rietberg. In Rietberg hat die letzte Woche der Freibad-Saison begonnen. Am Sonntag, 8. September, hat das Schwimmbad am Torfweg letztmalig geöffnet – von 8 bis 19 Uhr.
 
Schon ab Montag, 9. September, können die Frühschwimmer wieder das Hallenbad am Torfweg nutzen. Dies ist geöffnet montags und dienstags von 6 bis 8 Uhr, mittwochs bis freitags von 6 bis 8 Uhr, sowie zusätzlich mittwochs von 17 bis 19.30 Uhr.

Eintrittskarten für das Hallenbad gibt es nur im Bürgerbüro der Stadt Rietberg, Rathausstraße 31. Dort gibt es folgende Karten:

  • Saisonkarte Hallenbad für 226,60 Euro
  • Kombi-Saisonkarte Hallenbad/Freibad (auch für die nächste Freibad-Saison) für 266,60 Euro
  • 20er-Karte Hallenbad für 53,30 Euro
  • 10er-Karte Hallenbad für 29,30 Euro

Schüler, Studenten und Schwerbehinderte sowie Rietberg-Pass-Inhaber zahlen jeweils die Hälfte.

Quelle: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York angekommen
Aus aller Welt

Für die New Yorker ist es eine wichtige Tradition: Vor dem Rockefeller Center wird wie jedes Jahr ein Weihnachtsbaum leuchten. nun ist das gute Stück angeliefert worden.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
Aus aller Welt

Im brasilianischen Amazonasgebiet wird zwar weiter abgeholzt, doch weniger als im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor. Insgesamt ging die Abholzung um elf Prozent zurück.

weiterlesen...
Lebenslang für Polizistenmörder von Kusel
Aus aller Welt

Zehn Monate nach dem Gewalttod von zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle fällt in Rheinland-Pfalz das Urteil. Für den Hauptangeklagten wählt der Richter drastische Worte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner