29. Juni 2019 / Allgemeines

Startschuss zu den Sommerferienspielen

Anmeldungen ab heute möglich

Rietberg. Der Langeweile gibt die Stadt Rietberg in den Sommerferien keine Chance: Denn bei den 170 Programmpunkten dürfte bei den Ferienspielen wohl für jeden etwas dabei sein. Kreatives und Sportliches, Zugucken, Mitmachen und Ausprobieren ist angesagt bei etlichen Angeboten für Fünf- bis 15-Jährige. Anmeldungen zu den Veranstaltungen im gesamten Zeitraum der Sommerferien sind ab Samstag, 29. Juni, 10 Uhr, möglich.

Das komplette Angebot ist im Internet auf www.rietberg.de einzusehen. Außerdem haben Familienzentrum und Stadtsportverband Rietberg an vielen Stellen im Stadtgebiet einen Flyer verteilt, dessen Titelbild ein bunter Rieti aus der Feder von Jessica Meier ziert. Im Nachgang zur Druckauflage wurden noch die Veranstaltungen »Der Wald – ein Abenteuerspielplatz« am 18. Juli und am 19. August in das Programm aufgenommen. Das Stand-Up-Paddling auf dem Mastholter See an mehreren Terminen ist erfahrungsgemäß ebenso beliebt wie der Kontakt zu unterschiedlichen Tieren. Mit Unterstützung der Bürgerstiftung Rietberg ist dieses umfangreiche Angebot erst möglich. 

Anmeldungen sind ab Samstag, 29. Juni, 10 Uhr, sowohl im Bürgerbüro der Stadt Rietberg, als auch online unter https://ferienspiele.rietberg.de/ möglich. Einige Angebote sind sogar kostenlos. Inhaber des Rietberg-Passes erhalten 50 Prozent Ermäßigung auf die Teilnehmerpreise. Ebenfalls nur die Hälfte zahlt das zweite Kind einer Familie für eine kostenpflichtige Veranstaltung.

Allgemeine Fragen zu den Ferienspielen beantwortet Martin Hillemeyer im Familienzentrum Rietberg, Telefon (05244) 986-308.

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Das Aus der letzten Telefonzellen steht bevor
Aus aller Welt

Das Handy macht die früher wichtige Telefonzelle überflüssig. Bald ist der öffentliche Münzfernsprecher endgültig Geschichte in Deutschland. Zeit für Erinnerungen - und zum Abschiednehmen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weinstein-Prozess geht auf Urteil zu
Aus aller Welt

Erneut steht Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe vor Gericht. Der Prozess mit drastischen Details ist abgeschlossen, jetzt beraten die Geschworenen. Wie lange das dauert, ist ungewiss.

weiterlesen...
New York sucht Rattenfänger
Aus aller Welt

Wer einen Bachelor-Abschluss und Erfahrung in der Stadtplanung hat sowie eine «generell knallharte Aura», könnte als Ratten-Beauftragter bis zu 170.000 Dollar im Jahr verdienen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner