9. Februar 2020 / Allgemeines

Sturmtief Sabine - Rietberg schließt städtische Schulen

Eine Notfallbetreuung ist an allen Schulen gewährleistet

Rietberg. Der Unterricht wird am Montag, 10. Februar, an allen städtischen Schulen im Rietberger Stadtgebiet ausfallen. Betroffen sind die Grundschulen in Rietberg, Bokel, Neuenkirchen, Varensell, Westerwiehe und Mastholte sowie das Gymnasium und die Gesamtschule. Das haben Vertreter der Stadt und der Schulen am Sonntagvormittag gemeinsam beschlossen. Hintergrund ist die amtliche Sturmwarnung, die bis in den Montagmorgen hinein und darüber hinaus gilt. Eine Notfallbetreuung ist allerdings an allen Schulen gewährleistet. Die Stadt weist Eltern darauf hin, dass auch der Schülerspezialverkehr am Montag eingestellt wird, die Busse also nicht fahren werden.

Quelle: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Neuer Leuchtturmwärter auf Wangerooge vorgestellt
Aus aller Welt

Nach einer langen Suche mit vielen Bewerbern hat die Insel Wangerooge endlich einen neuen Leuchtturmwärter. An seinem künftigen Arbeitsplatz ist er nun offiziell vorgestellt worden.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner