18. Juni 2020 / Allgemeines

Überschwemmte Keller nach Starkregen

Fachbereich Tiefbau gibt wertvolle Tipps

Regenwetter

Besorgte Hilferufe wegen überschwemmter Keller sind bei Regenfällen wie in den vergangenen Tagen keine Seltenheit bei der Abteilung Grundstücksentwässerung der Stadt Gütersloh. Tipps zur Ursache und Vermeidung solcher Vorfälle hat der Fachbereich Tiefbau jetzt in einem praktischen Flyer zusammengestellt, der auf der Homepage der Stadt zum Download bereit steht. Denn allein ein Sockel für die Waschmaschine im Keller ist kein ausreichender Schutz gegen den Rückstau, der solche unangenehmen Vorfälle verursachen kann. Der hier auftretende Druck kann so groß sein, dass die Schlauchleitung der Maschine aus der festen Leitung heraus gedrückt wird und das Schmutzwasser austritt. Gegen den Rückstau von Abwasser aus dem öffentlichen Kanal muss sich der Grundstückseigentümer selbst schützen, denn hierfür haftet die Stadt nicht.

Allerdings bietet die Abteilung Grundstücksentwässerung den Eigentümern eine individuelle Beratung an, um Schwachpunkte festzustellen und solche Szenarien im Vorfeld auszuschließen. 
Den Flyer zum Download und weitere Infos gibt es auf der Homepage unter www.guetersloh.de
(Stichwortsuche: Rückstau von Abwasser).

Meistgelesene Artikel

Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Samstagabend (07.01.23, 20.03 Uhr)

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dringend gesucht: Uhu aus Zoo im Central Park entkommen
Aus aller Welt

Seit rund zwei Tagen hält ein Uhu die New Yorker Polizei und Vogelbeobachter in Atem. Der Vogel wurde zwar gesichtet - doch das Einfangen gestaltet sich schwierig.

weiterlesen...
Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen sterben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner