4. Dezember 2018 / Allgemeines

Unfall auf der Lippstädter Straße - Pony verstorben

In Langenberg ist Pony entwischt

Unfall auf der Lippstädter Straße - Pony verstorben

Gütersloh (ots) - Langenberg (FK) - Auf der Lippstädter Straße ist es am Dienstagmorgen (04.12., 07.05 Uhr) zu einem Unfall gekommen, bei welchem ein Pony tödlich verletzt wurde. Ein 46-jähriger Lkw Fahrer befuhr mit seinem Lkw mit Auflieger die Lippstädter Straße. In Höhe eines Grundstücks lief das Pony auf die Straße und lief seitlich gegen das Fahrzeuggespann des Mannes aus Georgsmarienhütte.

Das Pony verstarb noch am Unfallort. Es hatte sich zuvor aus einem Stall eines angrenzenden Hofes auf unbekannte Art und Weise entfernt.

An dem Lkw entstand leichter Sachschaden.

Meistgelesene Artikel

Job der Woche: Fußball Edition 2024
Job der Woche

Werde Teil des Jugendtrainer-Teams beim TUS Victoria Rietberg e.V. & anderen Vereinen in Deiner Umgebung

weiterlesen...
Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zurück im Spiel: Prinzessin Kate in Wimbledon erwartet
Aus aller Welt

Die Schwiegertochter von König Charles plant den zweiten Auftritt seit ihrer Krebsdiagnose. Sie will beim Tennisturnier in Wimbledon dabei sein. Geht es bei den Royals nach schweren Monaten aufwärts?

weiterlesen...
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Aus aller Welt

Generative KI-Systeme wie ChatGPT verblüffen häufig mit ausgefeilten und kreativen Texten. Aber können die KI-Textroboter auch so abwechslungsreich formulieren wie Menschen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner