8. August 2018 / Allgemeines

Vereinsleben in Rietberg

Präsentiert Euren Verein auf der Rietberg-App!

Vereinsleben in Rietberg

Man sagt, das Vereinsleben ist das schönste, was man in seiner Freizeit hat. Egal, ob beim Sport, in der Kultur oder in öffentlichen Einrichtungen. Deutschland ist ein Land der Vereine. Man gewinnt zusammen und man verliert zusammen. Jeder hilft jedem. Man gehört zusammen.

Auch in Rietberg gibt es unzählig viele Vereine. Schützenvereine, Fussballvereine, Heimatvereine usw.. Einige sind bereits Partner der Rietberg-App. Wir stellen die Vereine auf einer Profilseite vor und die Vereine versorgen uns mit News und Terminen von Wettkämpfen, Fahrradtouren oder Ausstellungen. Auf diese Weise wird das Vereinsleben transparenter und jeder Verein hat die Möglichkeit, sich innerhalb und außerhalb Rietbergs zu präsentieren.

Das ist für die Mitglieder stets ein tolles Erlebnis, aber auch für die Sponsoren und Verein lukrativ.

Sprecht uns gerne an, wenn die Rietberg-App zukünftig auch über Euren Verein berichten soll. Füllt dabei einfach unter Jetzt-Partner-werden das Kontaktformular aus. Wir werden uns dann mit Euch in Verbindung setzen.

Meistgelesene Artikel

Weihnachtstannen abholen lassen – alle Termine
Aktueller Hinweis

Sinnvolle Entsorgung der ausrangierten Christbäume

weiterlesen...
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Rietberg
Wusstest du das?

Christian Schulte kehrt in Bezirk Rietberg I

weiterlesen...
Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
Aus aller Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner