5. Oktober 2018 / Allgemeines

Verkehrsunfall in Rietberg

Ein Schwerverletzter

Verkehrsunfall in Rietberg

Gütersloh (ots) - Rietberg (FK) - Auf der Mastholter Straße hat sich in Höhe der Triftstraße ein Verkehrsunfall ereignet, bei welchem ein 53-jähriger Mann aus Rietberg schwer verletzt wurde.

Ein 22-jähriger VW-Fahrer beabsichtigte die Mastholter Straße aus Richtung Triftstraße zu überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von links heranfahrenden Kleinkraftrad eines 53-jährigen Mannes. Der Rollerfahrer stürzte durch den Zusammenstoß und verletzte sich dabei schwer. Mit einem Krankenwagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Der 22-jährige Mann aus Rheda-Wiedenbrück wurde durch den Unfall nicht verletzt.

Das Kleinkraftrad musste abgeschleppt werden. An dem VW entstand Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 7000 Euro.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Neuer Leuchtturmwärter auf Wangerooge vorgestellt
Aus aller Welt

Nach einer langen Suche mit vielen Bewerbern hat die Insel Wangerooge endlich einen neuen Leuchtturmwärter. An seinem künftigen Arbeitsplatz ist er nun offiziell vorgestellt worden.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner