16. März 2020 / Allgemeines

Wir sind die Lokalpioniere und stecken hinter "Rietberg-App"

Mit uns bleibst Du "App to Date"!

Lokalpioniere

Du kennst uns bereits. Wenn nicht, dann stellen wir uns kurz vor: Wir sind Lokalpioniere.

Wir stehen hinter den Portalen Dein Gütersloh, Mein RHWD, Dein Verl, Rietberg-App, 100% Herford und Dein SHS.
Unsere Zentrale liegt in der Metropole OWLs: in Bielefeld. Natürlich sind unsere Vertriebsexperten nicht nur online, sondern in den Städten unterwegs, denn wir sind lokal – Lokalpioniere eben.  

Mit unseren Portalen schaffen wir eine clevere Verknüpfung von innerstädtischem Leben mit der virtuellen Welt.
Unser Team besteht aus City-App Managern, Software-Entwicklern, Designern, Marketing-Fachleuten, Social-Media-Managern und einfach Menschen, die das Lokalpioniere Konzept mit Leidenschaft leben.
 
Wir wissen, was „App geht!“ und möchten Dir das tagtäglich auf unseren Portalen zeigen. 
 
Auf unseren City-Apps versorgen wir Dich mit aktuellen News und coolen Veranstaltungen und verhelfen Dir mit unserer kreisweiten Jobbörse zu Deinem neuen Traumjob.

Auch in Zeiten der Corona Krise könnt ihr Euch von uns virtuell beraten lassen. Meldet euch unter www.rietberg-app.de/mitmachen

Sei „up to date“ und steck sie alle in die Tasche – mit unseren Apps.

iOS: apps.apple.com/de/app/rietberg-app
Android: play.google.com/store/apps/

Meistgelesene Artikel

Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Samstagabend (07.01.23, 20.03 Uhr)

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Zahl der Toten steigt auf mehr als 15.000
Aus aller Welt

Von Stunde zu Stunde sinken die Chancen, noch Überlebende unter den Trümmern zu finden. Die stetig steigenden Opferzahlen zeigen, dass inzwischen fast nur noch Tote geborgen werden.

weiterlesen...
Ein Land im Schock - Bangen und Flehen in der Türkei
Aus aller Welt

Unzählige Menschen in der Türkei bangen um das Leben von Freunden und Angehörigen. Vielerorts beklagen sie auch mangelnde Unterstützung der Behörden. Allmählich wird das Ausmaß der Katastrophe deutlich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner