19. September 2021 / Aus aller Welt

Tankstellen-Kassierer erschossen - Festnahme

Nach intensiver Fahndung nimmt die Polizei in Rheinland-Pfalz einen Mann fest. Er soll in einer Tankstelle einen 20-Jährigen getötet haben - möglicherweise nach einem Streit. Details sind aber unklar.

Polizisten sichern den Tatort.

Mit einer Pistole ist ein 20 Jahre alter Kassierer einer Tankstelle in Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz erschossen worden.

Ein Mann habe nach ersten Ermittlungen die Tankstelle am Samstagabend betreten und den Angestellten nach kurzem Wortwechsel getötet, teilte das Polizeipräsidium Trier mit. Danach flüchtete er - die Polizei fahndete mit Spezialkräften und einem Hubschrauber und auch mit Fotos nach dem Verdächtigen. Sie bat die Bevölkerung im Stadtgebiet, keine Anhalter mitzunehmen.

Am Sonntag gaben die Behörden dann eine Festnahme bekannt. Ein 49 Jahre alter Tatverdächtiger sei von Spezialeinheiten widerstandslos gefasst worden, hieß es. Zu den Motiven des beschuldigten Deutschen aus dem Kreis Birkenfeld gab es demnach zunächst keine Erkenntnisse.

Den Ermittlungen zufolge hatte der Täter die Tankstelle am Samstag eine Stunde vor der Tat ein erstes Mal aufgesucht und nach einem kurzen Streit zunächst wieder verlassen.


Bildnachweis: © Christian Schulz/Foto Hosser/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Das Aus der letzten Telefonzellen steht bevor
Aus aller Welt

Das Handy macht die früher wichtige Telefonzelle überflüssig. Bald ist der öffentliche Münzfernsprecher endgültig Geschichte in Deutschland. Zeit für Erinnerungen - und zum Abschiednehmen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner