19. Mai 2022 / Aus aller Welt

Drei mutmaßliche Automatensprenger in Niederlanden gefasst

Bei der Sprengung des Geldautomaten in Bayern wurden im November 2020 etwa 111.000 Euro erbeutet.

Drei Männer sind in den Niederlanden wegen des Verdachts von Geldautomatensprengungen in mehreren deutschen Bundesländern gefasst worden.

Wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und das hessische Landeskriminalamt (LKA) am Donnerstag mitteilten, sind die Beschuldigten 22, 27 und 28 Jahre alt. Sie sollen als mutmaßliche Angehörige einer kriminellen Organisation in den Niederlanden an mehreren Geldautomatensprengungen in Hessen, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz in den Jahren 2021 und 2022 beteiligt gewesen sein.


Bildnachweis: © Matthias Balk/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Samstagabend (07.01.23, 20.03 Uhr)

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dringend gesucht: Uhu aus Zoo im Central Park entkommen
Aus aller Welt

Seit rund zwei Tagen hält ein Uhu die New Yorker Polizei und Vogelbeobachter in Atem. Der Vogel wurde zwar gesichtet - doch das Einfangen gestaltet sich schwierig.

weiterlesen...
Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen sterben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Dringend gesucht: Uhu aus Zoo im Central Park entkommen
Aus aller Welt

Seit rund zwei Tagen hält ein Uhu die New Yorker Polizei und Vogelbeobachter in Atem. Der Vogel wurde zwar gesichtet - doch das Einfangen gestaltet sich schwierig.

weiterlesen...
Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen sterben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner