1. September 2022 / Aus aller Welt

Harry-Potter-Fans feier Schulanfang in Hogwarts

Gleis neundreiviertel? King's Cross? Na klar, Harry Potter! In Hogwarts geht die Schule wieder los - und das wurde magisch gefeiert.

Darsteller der West-End-Besetzung von «Harry Potter und das verwunschene Kind» am Bahnhof King's Cross.

Hunderte Fans der Geschichten um den Zauberlehrling Harry Potter haben am Londoner Bahnhof King's Cross den Beginn des neuen Schuljahrs im Magier-Internat Hogwarts gefeiert.

Mit Umhängen, Schals und Zauberstab ausgerüstet, versammelten sie sich am Donnerstag in der Bahnhofshalle, um die fiktive Abfahrt des Zugs am ebenfalls nur in der Fantasie existierenden Gleis neundreiviertel mitzuerleben. Unterhalten wurden sie unter anderem von Schauspielern des West-End-Theaterstücks «Harry Potter and the Cursed Child», die einen «wand dance» (Zauberstab-Tanz) aufführten.

King's Cross ist ein beliebtes Ausflugsziel für Potter-Fans. In den Geschichten reisen Harry und seine Freunde von dort per Dampfzug in die Magie-Welt von Hogwarts. Das richtige Gleis erreicht man aber nur, wenn man mit seinem Gepäcktrolley furchtlos auf eine Wand zuläuft, die sich beim Aufprall als verborgener Zugang entpuppt. Am echten Bahnhof King's Cross dient ein scheinbar bereits halb im Gemäuer verschwundener Trolley als beliebtes Fotomotiv.


Bildnachweis: © Yui Mok/PA/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Weihnachtstannen abholen lassen – alle Termine
Aktueller Hinweis

Sinnvolle Entsorgung der ausrangierten Christbäume

weiterlesen...
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Rietberg
Wusstest du das?

Christian Schulte kehrt in Bezirk Rietberg I

weiterlesen...
Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
Aus aller Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
Aus aller Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner