26. März 2022 / Aus aller Welt

Jacques Tilly will Putin-Wagen für guten Zweck versteigern

Nach dem Karneval ist er bereits für eine Friedensdemo nach Berlin geschafft worden. Nun soll eine Versteigerung des Putin-Wagens der Ukraine zugute kommen.

Der Düsseldorfer Motivwagen mit der überlebensgroßen Karikatur des russischen Präsidenten Putin, der die Ukraine schluckt.
von dpa

Der Wagenbauer Jacques Tilly möchte seinen Karnevalswagen zum Ukraine-Krieg für einen guten Zweck versteigern. Das Geld solle in die Ukraine fließen, um die Menschen vor Ort zu unterstützen, sagte Tilly der Deutschen Presse-Agentur.

Die überlebensgroße Karikatur aus Drahtgeflecht und Pappmaché zeigt den russischen Präsidenten Wladimir Putin, wie er sich die Ukraine in den Rachen steckt - dazu der Spruch «Erstick dran!!!».

Tilly hatte den Wagen mit der Karikatur Putins am Rosenmontag - trotz coronabedingter Verschiebung des Karnevalsumzugs - durch Düsseldorf rollen lassen. Eine Privatinitiative hatte ihn danach für eine große Friedensdemonstration gegen den Ukraine-Krieg nach Berlin gebracht.


Bildnachweis: © Federico Gambarini/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere Vandalismusschäden in Rietberg - die Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Mehrere Vandalismusschäden in Rietberg - die Polizei sucht Zeugen Seit Freitag (23.02.) haben Vandalen...

weiterlesen...
Rietberg - Suche nach vermisstem 68jährigen Mann endet glücklich.
Polizeimeldung

Einsatz Rietberg - Suche nach vermisstem 68jährigen Mann endet glücklich. Ein 68-jähriger Rietberger, der am...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Datenexperten: Generative KI könnte Wachstumsschub auslösen
Aus aller Welt

Branchen, in denen große Mengen Daten verarbeitet würden, könnten laut den Experten besonders profitieren. Dafür müssten Firmen die Technologie aber rasch umsetzen und die Politik die Standortbedingungen verbessern.

weiterlesen...
Ferrari von Ex-Rennfahrer Gerhard Berger gefunden
Aus aller Welt

Gestohlen wurde der rote Ferrari des Formel-1-Rennfahrer Gerhard Berger im April 1995. Jetzt ist der rund 400.000 Euro teure rote Rennwagen in London sichergestellt worden.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner