30. August 2022 / Aus aller Welt

Kranker Pinguin erhält orthopädische Schuhe

Er leidet an der chronischen «Bumblefoot»-Krankheit. Jetzt aber geht es dem vierjährigen Lucas wieder besser. Spezialschuhe erleichtern dem Pinguin das Gehen und Stehen.

Lucas testet seine orthopädischen Schuhe.

Mit maßgefertigten Gummi-Schuhen will der Zoo in San Diego einem seiner kranken Pinguine wieder auf die Beine helfen. Der vierjährige Lucas, ein Vertreter der südafrikanischen Brillenpinguine, der an einer entzündlichen Fußkrankheit leidet, habe orthopädische Schuhe erhalten, teilte der Zoo in Südkalifornien mit.

Die Schuhe aus Gummi und Neopren seien so gefertigt, dass sie Druckstellen vorbeugen und das Laufen einfacher machen würden. Sie hätten nach der Anpassung der Schuhe sofort eine Verbesserung bei Lucas gesehen, sagte die Tierspezialistin Debbie Denton. Sein Gang sei natürlicher, und beim Stehen könne er das Gleichgewicht besser halten.

Nach einer Rückenentzündung vor über drei Jahren habe der Pinguin die chronische «Bumblefoot»-Krankheit mit Verletzungen an den Füßen und Beinen entwickelt, teilte das behandelnde Team mit. Die gepolsterten Schuhe sollen nun Abhilfe schaffen.

In freier Natur leben Brillenpinguine in den Gewässern und an den steinigen Küsten rund um Südafrika. Der Verlust des Lebensraumes und die Überfischung der Ozeane setzt den Tieren stark zu, weshalb der Bestand als gefährdet gilt.


Bildnachweis: © Ken Bohn/San Diego Zoo Wildlife Alliance/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Das Aus der letzten Telefonzellen steht bevor
Aus aller Welt

Das Handy macht die früher wichtige Telefonzelle überflüssig. Bald ist der öffentliche Münzfernsprecher endgültig Geschichte in Deutschland. Zeit für Erinnerungen - und zum Abschiednehmen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner