16. Januar 2023 / Aus aller Welt

Lok kollidiert mit Streckenarbeitern: Ein Toter

Schwerer Unfall in der Oberpfalz: Eine Lokomotive erfasst zwei Arbeiter auf den Gleisen. Einer stirbt, der andere erleidet schwerste Verletzungen.

Rettungskräfte stehen nach dem Unfall auf der Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Regensburg auf den Gleisen.

Auf der Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Regensburg (Bayern) ist ein Bahn-Mitarbeiter bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ein weiterer sei schwerst verletzt worden, teilte das Polizeipräsidium Oberpfalz mit. Die beiden Männer seien mit Rodungsarbeiten beschäftigt gewesen, als sie von einer einzeln fahrenden Lokomotive erfasst worden seien, sagte ein Polizeisprecher. Zur Identität der Opfer gab es zunächst keine Informationen.

Die Bahnstrecke wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt wegen eines tödlichen Unfalls im Bahnverkehr. Dabei wollen die Beamten herausfinden, wie es genau zu diesem Unfall kommen konnte.


Bildnachweis: © Tiedemann/vifogra/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Weihnachtstannen abholen lassen – alle Termine
Aktueller Hinweis

Sinnvolle Entsorgung der ausrangierten Christbäume

weiterlesen...
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Rietberg
Wusstest du das?

Christian Schulte kehrt in Bezirk Rietberg I

weiterlesen...
Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
Aus aller Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
Aus aller Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner