12. März 2022 / Aus aller Welt

Mann bedroht Polizisten in Marseille mit Messer

Ein polizeilich unbekannter Franzose hat am Samstag Polizisten in Marseille mit einem Messer bedroht. Angaben dazu, ob der Angreifer getötet wurde oder nicht, wurden nicht gemacht.

Ein Mann hat mitten in Marseille Polizisten bedroht. Die Sicherheitskräfte schossen daraufhin auf den Angreifer. Mehr ist noch nicht bekannt.

In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille hat ein Mann Polizisten vor dem Rathaus mit einem Messer bedroht. Die Sicherheitskräfte schossen daraufhin auf den Angreifer und verletzten ihn, wie eine Sprecherin der Polizei am Samstag sagte.

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin schrieb auf Twitter, der Mann sei «neutralisiert» worden. «Neutraliser» kann im Französischen unter anderem «ausschalten» oder «töten» heißen. Die Polizei machte auf Anfrage zunächst keine Angabe dazu, ob der Mann getötet wurde oder nicht.

Darmanin sagte vor Ort, dass der Angreifer Franzose sei und polizeilich nicht bekannt war. Ihm zufolge wurde bei dem Vorfall am Samstagmorgen auch ein Polizist verletzt. Es gehe diesem aber ganz gut. Marseilles Bürgermeister Benoît Payan sagte, der Angreifer sei mehrfach gewarnt worden, aber wieder auf die Polizisten zugegangen. In dem Fall wurden Untersuchungen eingeleitet.


Bildnachweis: © Jean-Francois Badias/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Das Aus der letzten Telefonzellen steht bevor
Aus aller Welt

Das Handy macht die früher wichtige Telefonzelle überflüssig. Bald ist der öffentliche Münzfernsprecher endgültig Geschichte in Deutschland. Zeit für Erinnerungen - und zum Abschiednehmen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Nach einer privaten Party im texanischen Houston kommt es zu einem Streit, es fallen Schüsse. Migos-Rapper Takeoff ist nicht involviert - doch er überlebt den Abend nicht. Jetzt gibt es eine Festnahme.

weiterlesen...
Älteste Schildkröte der Welt feiert 190. Geburtstag
Aus aller Welt

Jonathan ist die älteste Schildkröte der Welt. Er hat zwei Weltkriege erlebt und den Bau des ersten Wolkenkratzers. Auf der Insel St. Helena im Südatlantik feiert das Tier nun seinen 190. Geburtstag.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Nach einer privaten Party im texanischen Houston kommt es zu einem Streit, es fallen Schüsse. Migos-Rapper Takeoff ist nicht involviert - doch er überlebt den Abend nicht. Jetzt gibt es eine Festnahme.

weiterlesen...
Älteste Schildkröte der Welt feiert 190. Geburtstag
Aus aller Welt

Jonathan ist die älteste Schildkröte der Welt. Er hat zwei Weltkriege erlebt und den Bau des ersten Wolkenkratzers. Auf der Insel St. Helena im Südatlantik feiert das Tier nun seinen 190. Geburtstag.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner