26. Oktober 2022 / Aus aller Welt

Medien: Tote und Verletzte bei Schießerei in Spanien

Drei Menschen verloren ihr Leben, drei wurden verletzt bei einer Schießerei rund 185 Kilometer südlich von Madrid. Auch der Schütze ist tot.

Ein Wagen der Guardia Civil steht auf der Straße nach Villamayor de Calatrava. In der Nähe des spanischen Ortes sind drei Menschen erschossen und drei verletzt worden.

In der Nähe des spanischen Ortes Villamayor de Calatrava sind drei Menschen erschossen und drei verletzt worden, wie die Nachrichtenagentur Europa Press berichtet. Ein Mann habe am Mittwoch aus einem Landhaus auf eine nahe gelegene Straße geschossen.

Bei den Toten handele es sich um den Schützen, den Fahrer eines Treckers und einen Polizisten, schrieb die Agentur unter Berufung auf die Polizei. Verletzt worden seien bei dem Vorfall rund 185 Kilometer südlich von Madrid zwei weitere Polizisten und der 81 Jahre alte Vater des mutmaßlichen Schützen. Ein Motiv der Tat und weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.


Bildnachweis: © Eusebio García Del Castillo/EUROPA PRESS/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Massenpanik in Seoul - Mehr als 150 Tote
Aus aller Welt

Samstagnacht in einem Ausgehviertel der südkoreanischen Hauptstadt: Halloween-Feiern münden wegen einer Massenpanik in einer beispiellosen Katastrophe. Und die Zahl der Toten könnte noch steigen.

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner