13. November 2021 / Aus aller Welt

Panik nach Corona-Kontrollen in Diskothek bei Cloppenburg

Die Gäste wollten fröhlich ins Wochenende feiern. Doch es waren zu viele im Raum - und mit den Impfstatus-Kontrollen hat es wohl auch nicht geklappt. Mitarbeiter des Landkreises schritten ein.

Rettungswagen und Polizei vor der Diskothek in Friesoythe.
von dpa

Zu einer Panik mit Verletzten ist es in der Nacht zum Samstag in einer Diskothek im niedersächsischen Friesoythe gekommen.

Mitarbeiter des Landkreises Cloppenburg ließen die Disco um kurz vor Mitternacht räumen, weil viele Gäste ohne Kontrolle ihres Impfstatus Einlass erhalten hatten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zudem waren zu viele Besucher hereingelassen worden. Bei der Räumung kam es zu großem Gedränge, einige Gäste gerieten in Panik. Die Polizei ordnete die Öffnung der Notausgänge an.

Rettungskräfte sowie die Psychosoziale Notfallversorgung betreuten Betroffene. Es blieb bei vereinzelten Fällen von Ohnmacht und Hyperventilation, wie es weiter hieß. Bis 4.00 Uhr dauerten die Räumung und ihre Folgen an. Der Landkreis leitete ein Bußgeldverfahren gegen den Veranstalter ein. Zudem würden weitere rechtliche Schritte geprüft.


Bildnachweis: © Andre van Elten/TNN/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Keine Altersgrenze mehr: «Miss Germany» wird gewählt
Aus aller Welt

Kandidatinnen im Alter von 22 bis 42 Jahren wollen die Auszeichnung bekommen. Früher zählte Schönheit, nun geht es vor allem darum, Verantwortung zu übernehmen.

weiterlesen...
Erste private Mondlandung: «Nova-C» offenbar umgekippt
Aus aller Welt

Es ist die erste private Mondlandung überhaupt: «Nova-C» hat auf dem Erdtrabanten aufgesetzt und ist aktiv. Doch ganz optimal steht das Gerät anscheinend nicht auf der Oberfläche.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Keine Altersgrenze mehr: «Miss Germany» wird gewählt
Aus aller Welt

Kandidatinnen im Alter von 22 bis 42 Jahren wollen die Auszeichnung bekommen. Früher zählte Schönheit, nun geht es vor allem darum, Verantwortung zu übernehmen.

weiterlesen...
Erste private Mondlandung: «Nova-C» offenbar umgekippt
Aus aller Welt

Es ist die erste private Mondlandung überhaupt: «Nova-C» hat auf dem Erdtrabanten aufgesetzt und ist aktiv. Doch ganz optimal steht das Gerät anscheinend nicht auf der Oberfläche.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner