15. Juni 2021 / Aus aller Welt

Seltene Fledermaustollwut in Minden nachgewiesen

Es werden zwar immer nur sehr wenige Fälle entdeckt, aber Tollwut bei Fledermäusen kann bei Berührung auch für Menschen gefährlich werden.

Eine Bechstein-Fledermaus wird während der Untersuchung gehalten. Die seltene Fledermaustollwut ist bei einem Tier in Minden nachgewiesen worden.
von dpa

Die seltene Fledermaustollwut ist bei einem Tier in Minden nachgewiesen worden. Die Fledermaus war geschwächt in eine Auffangstation gebracht worden, wie das Veterinäramt im Kreis Minden-Lübbecke am Dienstag mitteilte.

Da sich das Tier aggressiv verhielt, wurde es eingeschläfert und zur Untersuchung nach Hannover verschickt. Experten wiesen dort den sehr seltenen Tollwut-Erreger nach.

Fledermäuse sollten grundsätzlich nicht ohne feste Lederhandschuhe berührt werden, warnte der Kreis. Tollwutinfektionen seien für Menschen gefährlich, Bissverletzungen müssten unbedingt verhindert werden. Wer eine tote Fledermaus finde, solle sich sofort mit dem Veterinäramt in Verbindung setzen.

Tollwut ist eine Viruserkrankung, die vom Tier auf Menschen übertragen werden kann. Zuletzt war die Tollwut in Nordrhein-Westfalen bei einer Fledermaus im Herbst 2020 belegt worden - im Kreis Lippe. Im vergangenen Jahr waren bundesweit vier Fälle, 2019 neun Fälle registriert worden.


Bildnachweis: © Andreas Arnold/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Qualitätsmöbel zu attraktiven Preisen: Der Lagerverkauf von VEHOME
In Rietberg entdeckt

Jetzt jeden Samstag im Februar in Rietberg entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Großbrand in Valencia zerstört Wohnhaus
Aus aller Welt

Das Feuer breitete sich rasend schnell aus. In dem Gebäude könnten noch Menschen eingeschlossen sein. Die Feuerwehr ist mit zahlreichen Löschzügen im Einsatz.

weiterlesen...
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Aus aller Welt

Musik war sein Leben. Zusammen mit Schlagzeuger Klaus Selmke gründete Fritz Puppel die Band City. Sie wurde eine der erfolgreichsten Rockgruppen aus der DDR.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Großbrand in Valencia zerstört Wohnhaus
Aus aller Welt

Das Feuer breitete sich rasend schnell aus. In dem Gebäude könnten noch Menschen eingeschlossen sein. Die Feuerwehr ist mit zahlreichen Löschzügen im Einsatz.

weiterlesen...
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Aus aller Welt

Musik war sein Leben. Zusammen mit Schlagzeuger Klaus Selmke gründete Fritz Puppel die Band City. Sie wurde eine der erfolgreichsten Rockgruppen aus der DDR.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner