9. Juni 2020 / Baustellen und Sperrungen

Sanierung der K 19

Sperrungen und Umleitung

Sperrung wegen Sanierungsarbeiten

Seit Montag, den 8. Juni, läuft die Sanierung des Radwegs entlang der K 19 (Langenberger Straße) in Rietberg-Mastholte. Dort lässt der Kreis Gütersloh den Radweg auf einer Länge von rund 2,5 Kilometern sanieren. Aufgrund von Vorgaben des Arbeitsschutzes muss während der Sanierung die Straße voll gesperrt werden. Der überörtliche Verkehr wird über die K 4 (Triftstraße) und K 7 (Lannerstraße) sowie über die L 836 (Bokeler Straße) umgeleitet. Der Anliegerverkehr wird aufrechterhalten. Bei der Sanierung wird der komplette Asphaltaufbau erneuert, die Kosten liegen bei knapp 220.000 Euro. 

Meistgelesene Artikel

Zwei Unfälle in Rietberg am Mittwoch
Polizeimeldung

14 - und 70 Jähriger schwer verletzt

weiterlesen...
Alle Haushalte bekommen Gelbe Tonnen geliefert
Allgemeines

Umstellung des Müllabfuhrsystems zum Jahreswechsel

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Corona-Fall beschäftigt die Feuerwehr
Aktuell

Stadt lässt weitere Kameraden auf das Virus testen

weiterlesen...
Werde Pflegefachkraft im Haus St. Margareta
Für die Karriere

Abwechslungsreicher Job und tolle Konditionen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner