9. Juni 2020 / Baustellen und Sperrungen

Sanierung der K 19

Sperrungen und Umleitung

Sperrung wegen Sanierungsarbeiten

Seit Montag, den 8. Juni, läuft die Sanierung des Radwegs entlang der K 19 (Langenberger Straße) in Rietberg-Mastholte. Dort lässt der Kreis Gütersloh den Radweg auf einer Länge von rund 2,5 Kilometern sanieren. Aufgrund von Vorgaben des Arbeitsschutzes muss während der Sanierung die Straße voll gesperrt werden. Der überörtliche Verkehr wird über die K 4 (Triftstraße) und K 7 (Lannerstraße) sowie über die L 836 (Bokeler Straße) umgeleitet. Der Anliegerverkehr wird aufrechterhalten. Bei der Sanierung wird der komplette Asphaltaufbau erneuert, die Kosten liegen bei knapp 220.000 Euro. 

Meistgelesene Artikel

Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Samstagabend (07.01.23, 20.03 Uhr)

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Über 11.700 Tote im Katastrophengebiet
Aus aller Welt

In der Türkei und auch in Syrien kommt nach und nach internationale Unterstützung an. Dennoch warten viele Erdbebenopfer noch auf die nötige Hilfe. Die Todeszahlen steigen derweil immer weiter.

weiterlesen...
Ex-Grundschulleiter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
Aus aller Welt

Er soll sich an schlafenden Kindern vergangen und dies mit dem Handy gefilmt haben - nun muss sich ein ehemaliger Grundschuldirektor aus Osthessen wegen dieser und weiterer Vorwürfe vor Gericht verantworten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Westerwiehe: Aller guten Dinge sind drei
Baustellen und Sperrungen

Bürgerradweg wartet auf letzten Abschnitt

weiterlesen...
Mit Patchen einige Löcher im Asphalt flicken
Baustellen und Sperrungen

Verkehrseinschränkungen bei Straßenausbesserungen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner