18. September 2020 / Für die ganze Familie

Solar-Bobby-Cars und Yoga im Gartenschaupark

Klingt nach einem tollen Wochenende!

Bobby Car @pixabay.com

Kleine Flitzer drehen am kommenden Sonntag, 20. September, ihre Runden im Gartenschaupark: Die Solar-Bobby-Cars bieten jungen Besuchern die Möglichkeit zu spannenden Rennen. Bereits am Samstag, 19. September, kommen Yoga-Freunde noch einmal auf ihre Kosten. Aufgrund des prognostizierten guten Wetters wird eine zusätzliche Yoga-Stunde angeboten.

Dieses Mal sausen die kleinen Solar-Flitzer über die große Basketball-Fläche in der Nähe des Eingangs Stennerlandstraße. Auch hier ist genug Platz, um die kleinen Fahrzeuge auf Touren zu bringen. Am Sonntag von 11 bis 18 Uhr können die Kinder ausprobieren, was die kleinen Flitzer hergeben. Tüftler Addy Schulze aus Lemgo bringt die Kinderfahrzeuge mit. In diese hat er Elektromotoren eingebaut, die dann mit Hilfe von Elektrizität angetrieben werden, die in erster Linie durch Solarzellen erzeugt wird. Natürlich gelten auch bei diesem Spielangebot die Corona-Schutzbedingungen: In der Warteschlange muss auf entsprechende Abstände geachtet werden, die Helme und die Lenkräder der Fahrzeuge werden nach jedem Gebrauch desinfiziert, eigene Helme können mitgebracht werden.

Weil Corona-bedingt einige Yoga-Einheiten in diesem Jahr ausfallen mussten, bietet Trainerin Daniela Rodriguez am Samstag von 10 bis 11 Uhr eine weitere Übungsstunde im Parkteil Nord auf der großen Wiese an. Die Wettervorhersage macht das zusätzliche Treffen möglich. Mitmachen kann jeder, unabhängig von Alter und Fitnesszustand. Mitzubringen sind eine Fitness- oder Isomatte oder auch ein großes Handtuch, bei den Übungen ist auf den entsprechenden Abstand zu achten. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an daniela@yoga-life-balance.de  

Für beide Angebote gilt: Der Eintritt kostet jeweils 5 Euro, zu entrichten an der Gartenschaupark-Kasse. Besitzer von Dauerkarten haben freien Eintritt. Für die Nutzung der Solar-Bobby-Cars und die Teilnahme an der Yoga-Übungsstunde fallen keine weiteren Kosten an. Der Park ist täglich von 6 bis 20 Uhr geöffnet und bis zum Einbruch der Dunkelheit zu verlassen.

Foto: Stadt Rietberg

Quelle: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Zwei Unfälle in Rietberg am Mittwoch
Polizeimeldung

14 - und 70 Jähriger schwer verletzt

weiterlesen...
Alle Haushalte bekommen Gelbe Tonnen geliefert
Allgemeines

Umstellung des Müllabfuhrsystems zum Jahreswechsel

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Wie Frauen alles unter einen Hut bringen
Veranstaltung

Veranstaltungsreihe des Netzwerkes W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Feuer in Rietberg
Polizeimeldung

Löscharbeiten dauern an

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kindertheater und Spielangebote im Park
Für die ganze Familie

Sonntag gibt's Dornröschen in der Volksbank-Arena

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner