27. Juni 2024 / Gartenschaupark Rietberg

Hier dreht sich alles um das Thema Wildkräuter

Neuer Workshop startet am Donnerstag, 4. Juli, um 17 Uhr Rietberg. Der viele Regen in den letzten Wochen und warme...

von Stadt Rietberg

Neuer Workshop startet am Donnerstag, 4. Juli, um 17 Uhr

Rietberg. Der viele Regen in den letzten Wochen und warme Temperaturen haben die Wildkräuter im Gartenschaupark sprießen lassen. Gutes Timing also für den ersten Wildkräuter-Workshop dieser Saison. Das Seminar mit dem Titel „Gartenschaupark Culinaire – Wildkräuter im Gartenschaupark“ findet am Donnerstag, 4. Juli, statt und beginnt um 17 Uhr.   

Biologin Anke Langenbach vom Grünen Klassenzimmer erläutert den Teilnehmern alles rund um die Kräuter, die im Park zu finden sind. Nicht alles, was im Gartenschaupark blüht und grünt, haben die Gärtner in die Erde gebracht. Auch viele Wildkräuter sind zu finden. Essbare Wildkräuter sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch gesund, enthalten sie doch viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Über all diese Themen informiert Anke Langenbach in ihren Workshops mit dem Titel „Gartenschaupark Culinaire – Wildkräuter im Gartenschaupark“.

Die Teilnehmer erfahren Spannendes und Wissenswertes zum Thema, bekommen Tipps und können gern Fragen stellen. Unter anderem geht es um Informationen zu den Grundlagen des Sammelns und Verarbeitens. Die jeweils gut 90 Minuten langen Workshops richten sich an Erwachsene, diese erhalten am Ende ein kleines Merkblatt mit Rezepten. Maximal können 15 Interessierte pro Termin dabei sein. Der Kursus findet bei jedem Wetter statt, die Teilnehmer sollten auf entsprechende Kleidung achten. Die Kosten liegen bei 10 Euro pro Person zuzüglich Parkeintritt. Anmeldungen nimmt Anke Langenbach an unter gruenesklassenzimmer@gartenschaupark-rietberg.de oder unter Tel. 05244 986-297. Gruppen ab 10 Personen können einen gesonderten Termin verabreden. Der Treffpunkt zum Seminar wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Der nächste Wildkräuter-Workshop ist für Mittwoch, 21. August, geplant.

Quelle: Gartenschaupark Rietberg - hier Original öffnen (www.gartenschaupark-rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Biologin Anke Langenbach bietet am Donnerstag, 4. Juli, einen Wildkräuter-Workshop im Gartenschaupark an. Darin erfahren die Teilnehmer Spannendes zum Thema, bekommen Tipps und können Fragen stellen. Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Job der Woche: Fußball Edition 2024
Job der Woche

Werde Teil des Jugendtrainer-Teams beim TUS Victoria Rietberg e.V. & anderen Vereinen in Deiner Umgebung

weiterlesen...
Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Täter von Albstadt war Jäger
Aus aller Welt

Auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz in einem Wohngebiet. Die Polizei findet dort drei Tote und zwei Schwerverletzte. Der mutmaßliche Täter ist ebenfalls unter den Toten - und war Jäger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Zumba® geht am Sonntag die Post ab
Gartenschaupark Rietberg

Sportangebot startet um 14.30 Uhr im Gartenschaupark Rietberg. Heiß, heißer, Zumba®: Am Sonntag, 14. Juli, geht es in...

weiterlesen...
Neue Events im Emsbräustübchen
Gartenschaupark Rietberg

Schaubrauerei im Gartenschaupark erweitert Angebot Rietberg. Das Emsbräustübchen im Gartenschaupark gleich hinter dem...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner