12. November 2021 / Job der Woche

Motivierte Verstärkung gesucht!

Physiotherapeut/in (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit

In der modernen Physiotherapiepraxis von Sonja Horstmann wird ein besonderer Wert auf die Anwendung individueller Schmerztherapien gelegt. Sonja Horstmann setzt dabei unter anderem die Neurac Therapie aus Norwegen und die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ein. Zur Verstärkung ihres Teams sucht sie ab sofort:

Wenn Du bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut absolviert hast und ein freundlichs und offenes Wesen besitzt, bist Du hier genau richtig! Außerdem solltest Du gerne im Team arbeiten. Wünschenswert, aber keine Voraussetzung, sind zudem Fortbildungen, besonders im Bereich der manuellen Therapie, KG-Gerät oder der Lymphdrainage.

Bei der Physiotherapie Sonja Horstmann wird dir eine leistungsgerechte Bezahlung geboten und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbilfung geboten. Außerdem bietet sich Dir die Chance eigene Kurse anzubieten.

Du hast Lust, Dich zu verändern oder wieder einzusteigen? Du hast keine Lust mehr, in großen, stressigen Praxen mit Abfertigung zu arbeiten? Dann bewirb Dich jetzt!

Physiotherapie Sonja Horstmann
Neuenkirchener Strasse 45
33332 Gütersloh
info@physiotherapie-horstmann.de
Tel.: 05241 7030299

Weitere spannende Jobs findest Du in unserer Jobbörse!

Meistgelesene Artikel

Adventsmarkt steht in den Startlöchern
Good Vibes

Vorweihnachtliches Treiben unter 2-G-Bedingungen

weiterlesen...
Impfstelle öffnet zwei weitere Impfstraßen
Aktueller Hinweis

KoCI erweitert Impfangebot im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Winterzauber in der Rietberger Innenstadt
Good Vibes

Aktionen reichen vom Baumschmuck bis zur Illumination

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Bundesweiten Razzien gegen mutmaßliche Schleuser
Aus aller Welt

Dutzende durchsuchte Objekte, mehrere Festnahmen: Mit rund 1000 Einsatzkräften gehen Bundespolizei und Zoll gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vor. Sie soll illegal Leiharbeiter vermittelt haben.

weiterlesen...
Russland fliegt wieder Weltraum-Touristen zur ISS
Aus aller Welt

Viele träumen von einem Flug ins Weltall. Für die allermeisten wird er ein Traum bleiben, weil es schlichtweg zu teuer ist. Nun will ein Japaner zwölf Tage auf der ISS bleiben. Er ist Milliardär.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner