24. Oktober 2020 / Polizeimeldung

Feuer in Rietberg

Löscharbeiten dauern an

In der Nacht zu Freitag (23.10., 00.45 Uhr) wurden Feuerwehr und Polizei über einen Brand an der Waldliesborner Straße informiert.

Vor Ort brannte eine große Halle einer Kartonfirma. Durch die Kräfte der Feuerwehr wurde unmittelbar mit den Löscharbeiten begonnen. Ebenso unmittelbar wurden die Anwohner informiert, ihre Fenster und Türen zu schließen.

Durch die Polizei wurde der Brandort abgesperrt und beschlagnahmt. Höchstwahrscheinlich dauern die Nachlöscharbeiten bis in die Mittagsstunden an.

Ermittler der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zu der Brandursache aufgenommen. Angaben dazu können derzeit nicht gemacht werden.

(Pressemitteilung Polzei Gütersloh vom 23.10.2020)

Meistgelesene Artikel

Adventliches Treiben in den Leerständen
In Rietberg entdeckt

Kunsthandwerker verkaufen im Dezember ihre Waren

weiterlesen...
49-jähriger Spaziergänger schwer verletzt
Polizeimeldung

Ermittlungen wegen versuchter Tötung aufgenommen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Voller Einsatz für schöne und gesunde Zähne
Partner News

Rietberger Kieferorthopädie Dr. Ansgar Fischer

weiterlesen...
Der Nikolaus kommt nach Rietberg
Good Vibes

Befüllte Stiefel können in den Geschäften abgeholt werden

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner