Wetter | Rietberg
9 °C

10-Jähriger Fußgänger wurde schwer verletzt

Rietberg (JP) - Am Montagnachmittag (09.09., 16.20 Uhr) befuhr eine 67-jährige Verlerin mit ihrem VW-Polo die Varenseller Straße in Fahrtrichtung Varensell und bog auf die Straße Langer Schemm in Fahrtrichtung Verl ab.

Kurz hinter der Einmündung kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 10-Jährigen, der zwischen einem auf der Fahrbahn wartenden LKW und PKW herlief, um die Straße Langer Schemm zu überqueren.

Der 10-jährige Rietberger lief nach Zeugenaussagen ungeachtet weiter auf die Gegenfahrbahn, stieß seitlich mit dem VW-Polo der 67-Jährigen zusammen und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Junge verletzte sich dabei schwer.

Er erlitt eine Platzwunde am Kopf und wurde durch einen Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht.

An dem VW-Polo entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Teile diesen Artikel: