29. September 2020 / Polizeimeldung

66-jähriger Mann verstirbt bei Verkehrsunfall

Auf der Bokeler Straße

Rietberg (FK) - Am Dienstagvormittag (29.09., 10.09 Uhr) befuhr ein 66-jähriger Mann die Bokeler Straße aus Rietberg kommend in Richtung Bokel. Derzeitigen Ermittlungen nach kam der Mann mit seinem Seat aus bislang unbekannter Ursache ca. 200m hinter der B64 nach links von der Straße ab. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Baum am Straßenrand, überschlug sich und blieb letztendlich auf dem Dach liegen.

Zeugen informierten den Rettungsdienst und die Polizei. Unter notärztlicher Begleitung wurde der Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Dort verstarb der Rheda-Wiedenbrücker wenige Zeit später.

An dem Auto entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich um die Unfallstelle gesperrt. 

Meistgelesene Artikel

Zwei Unfälle in Rietberg am Mittwoch
Polizeimeldung

14 - und 70 Jähriger schwer verletzt

weiterlesen...
Alle Haushalte bekommen Gelbe Tonnen geliefert
Allgemeines

Umstellung des Müllabfuhrsystems zum Jahreswechsel

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Wie Frauen alles unter einen Hut bringen
Veranstaltung

Veranstaltungsreihe des Netzwerkes W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Feuer in Rietberg
Polizeimeldung

Löscharbeiten dauern an

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Feuer in Rietberg
Polizeimeldung

Löscharbeiten dauern an

weiterlesen...
Unfall nach Alkoholfahrt - Zwei Schwerverletzte
Polizeimeldung

Geschätzter Gesamtsachschaden von 13 000 Euro

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner