29. Mai 2024 / Polizeimeldung

Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

von Pressestelle Polizei Gütersloh

Rietberg (MK) - Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg sowie an der Emsschule haben bislang unbekannte Täter am Samstag (25.05., 17.50 Uhr) und am Sonntag (26.05., 10.30 Uhr) bei einem Müllcontainer und einem Bodentrampolin einen Brand verursacht. An den jeweiligen Brandorten konnten die Feuerwehrkräfte zeitnah die Brände löschen. Personen wurden durch die Feuer nicht verletzt.

Der Brand des Müllcontainers auf dem Gelände des Gymnasiums Rietberg am Torfweg zog darüber hinaus auch das Abdach eines Fahrradständers durch Verrußung in Mitleidenschaft. Das Bodentrampolin der Emsschule an der Straße Rinnerforth befindet sich auf dem Schulhof und ist durch den Brand stark beschädigt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen. Mögliche Tatzusammenhänge werden im Zuge dessen berücksichtigt.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu den Bränden machen? Wer hat in den Tatzeiträumen verdächtigte Beobachtungen gemacht? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer der Vermittlung 05241 869-0 entgegen.

Quelle: Polizei Gütersloh - hier Original öffnen (guetersloh.polizei.nrw)


Bildnachweis: (C) Pixabay.com/GlauchauCity

Meistgelesene Artikel

Weinfest auf Gut Rietberg steht in den Startlöchern
Stadtmarketing Rietberg

Festwochenende vom 31. Mai bis 2. Juni mit viel Programm Rietberg. Ein besonderes Ereignis in einem besonderen Ambiente...

weiterlesen...
Bewege gemeinsam mit Linnemann Tank Transporte aus Rheda-Wiedenbrück mehr
Job der Woche

Starte jetzt Deine Ausbildung in einem modernen Familienunternehmen

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr Details zu Angriff auf EM-Party in Wolmirstedt erwartet
Aus aller Welt

Ein 27-Jähriger attackiert mehrere Menschen in Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt. Ein Mensch stirbt, drei weitere werden auf einer privaten EM-Party verletzt. Heute will die Polizei Details bekanntgeben.

weiterlesen...
Experte fordert Skala für Weltraumwetter-Warnungen
Aus aller Welt

Sonnenstürme haben im Mai für Polarlichter gesorgt, aber auch Satelliten und GPS-Systeme gestört. Ein Experte warnt nun vor stärkeren Stürmen - und rät, die bestehenden Skalen zu überarbeiten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg
Polizeimeldung

Verkehr Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Polizeikräfte der Wache Rheda-Wiedenbrück führten am...

weiterlesen...
Aktion Radschlag: Kooperative Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg
Polizeimeldung

Verkehr, Einsatz Aktion Radschlag: Kooperative Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Im Rahmen der...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner