20. August 2019 / Sport

Bokeler U12-Cup bereits in der 18. Auflage

Samstag, 24. August ab 10 Uhr im Bokeler Kanalstadion

BOKEL - Angefangen im Jahr 2002 mit einer Sondergenehmigung zum 50. Jubiläum des Bokeler Sportvereins, hat sich das Fußballjugendturnier für D-Junioren inzwischen weit über die Landesgrenzen hinweg einen tollen Ruf erarbeitet. Bundesligaluft aus 5 verschiedenen Bundesländern weht so auch in diesem Jahr wieder durch den zweitkleinsten Rietberger Ortsteil – mit dabei auch der Nachwuchs aller drei Erstligaaufsteiger (1. FC Köln, Union Berlin und SC Paderborn).

Namhafte Stars wie Marco Reus, Leroy Sane, Mario Götze und auch Andre ter-Stegen haben bereits in Bokel beim U12 Cup mitgespielt. Nahezu in jedem Jahr dabei sind zudem die U12-Mannschaften aus Gladbach, Bremen, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Bielefeld und der FC St. Pauli. Zum letztgenannten Kultverein FC St. Pauli ist binnen kürzester Zeit eine ganz besondere Beziehung entstanden. Die Kiezkicker haben das Bokeler Turnier bereits zwei Mal mit einem mehrtägigen Trainingslager verbunden und haben sich dafür bei den Bokeler Jugendtrainer mit einem Wochenende in Hamburg mit Stadionbesichtigung und Bundesligaspiel bedankt. Im Oktober richten beide Teams dann erstmals eine Fußballschule auf dem Sportgelände in Bokel aus.. Aufgrund der weiten Anreise treffen die ersten Teams bereits am Freitagabend ein und übernachten in Gastfamilien. Der SC Wiedenbrück nimmt dabei die Aktiven von Union Berlin auf und spielt im Gegenzug dafür als einziger Verein - neben der JSG Rietberg-Bokel – aus dem Kreis Gütersloh beim Bokeler U12-Cup mit.

Das Turnier selbst startet am Samstag um 10 Uhr auf den beiden topgepflegten Rasenplätzen an der Brunnenstraße. Zwei 6er-Gruppen spielen in der Vorrunde im Modus Jeder-gegen-Jeden um den Einzug ins Viertelfinale. Schon in der Vorrunde sind durchweg alle Spiele auf hohem Niveau garantiert, ab dem Viertelfinale gilt dann aufgrund der KO-Spiele „Spannung pur“! Das Finale ist für 18 Uhr geplant und wird in diesem Jahr erstmals mit dem Einlaufen und Vorstellen aller Mannschaften verbunden. Eine Besonderheit des Bokeler U12-Cups ist der Penalti-Wettbewerb, bei dem der beste Elfmeterschütze aller fast 200 aktiven Kinder ausgeschossen wird.

Für die heimische D-Junioren der JSG Rietberg-Bokel ist dieses Turnier natürlich das Highlight des Jahres. Neben den Spielen gegen die Top-Teams aus Deutschland, dem direkten Kontakt über die Gastkinder in den Familien, ganz vielen Fotos, wird die Mannschaft den ganzen Tag über von einem Videofilmer begleitet.

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Keine Altersgrenze mehr: «Miss Germany» wird gewählt
Aus aller Welt

Kandidatinnen im Alter von 22 bis 42 Jahren wollen die Auszeichnung bekommen. Früher zählte Schönheit, nun geht es vor allem darum, Verantwortung zu übernehmen.

weiterlesen...
Erste private Mondlandung: «Nova-C» offenbar umgekippt
Aus aller Welt

Es ist die erste private Mondlandung überhaupt: «Nova-C» hat auf dem Erdtrabanten aufgesetzt und ist aktiv. Doch ganz optimal steht das Gerät anscheinend nicht auf der Oberfläche.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wetterfest dank Bürgerstiftung-Spende
Sport

Mehr als 50 Rietberger nutzen Gelegenheit beim Sportabzeichentag

weiterlesen...
Erst der Sport, dann ein leckerer Imbiss
Sport

Stadtsportverband lädt zum Sportabzeichentag ein

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner