13. Februar 2024 / Stadt Rietberg

Bauhof setzt Innenstadt in Ursprungszustand zurück

Nach dem Karneval: Mitarbeiter reinigen früh morgens die Rathausstraße Rietberg. Fünf Tage Karneval in Rietberg haben...

von Stadt Rietberg

Nach dem Karneval: Mitarbeiter reinigen früh morgens die Rathausstraße

Rietberg. Fünf Tage Karneval in Rietberg haben ihre Spuren hinterlassen: Rund 13 Kubikmeter Müll haben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes in diesen Tagen zusammengefegt. Überwiegend Plastikbecher und Pappteller, aber auch kleine Fläschchen, Überbleibsel von Kostümen und einiges an Kamelle blieben am Straßenrand zurück. Ab 7 Uhr morgens war der Aufräumtrupp des Bauhofes am Dienstag in der Innenstadt unterwegs. Priorität hatte die Rathausstraße.

Die ist schließlich das Herzstück der Rietberger Altstadt. Und die wurde von beiden Seiten beackert: Vom Nordtor und zugleich vom Südtor aus schoben die Männer in Orange den Unrat zusammen. Vor dem Rathaus schließlich kamen sie zusammen und füllten die dort abgestellte Mulde mit allem, was sie zusammengekehrt hatten. Dort trafen sie auch Bürgermeister Andreas Sunder, der dem Trupp seinen besonderen Dank ausdrückte.

Zwar sind die Kollegen das ganze Jahr über für die Sauberkeit in der Innenstadt verantwortlich. Doch an den Karnevalstagen seien die Aufräumarbeiten „schon eine besondere Herausforderung“. Dass die Mitarbeiter so schnell bei der Sache sind, damit die historische Altstadt möglichst schnell wieder sauber „glänzt“, sei daher schon eine besondere Erwähnung wert.

Mit Rechen wurden zunächst die groben Teile zusammengeschoben. Mit Schaufel und Besen wurden diese schließlich entsorgt. Laubbläser trieben die kleineren Abfälle zusammen, eine Kehrmaschine besorgte den Rest. Ein Traktor mit Frontlader füllte die Mulde schließlich bis zum Rand. Der gesammelte Abfall wird zunächst auf dem Baubetriebshof zwischengelagert, anschließend als gewöhnlicher Mischmüll bei einem der Wertstoffhöfe der Region entsorgt. 13 Kubikmeter – eine große Mulde voll, vergleichbar mit einem größeren Gartenpool – ist an dem gesamten Karnevalswochenende zusammengekommen; am Rosenmontag etwas mehr als an Altweiber am Donnerstag. Auch wenn dies insgesamt ein Drittel mehr ist als im Vorjahr, so ist die Gesamtmenge über die vergangenen Jahre eher rückläufig. Am Dienstagnachmittag war die Rathausstraße weitestgehend sauber und für den Kfz-Verkehr wieder freigegeben.

In den folgenden Tagen werden auch sämtliche Nebenstraßen gesäubert und die ursprüngliche Straßenbeschilderung wiederhergestellt; die Ausschilderung von Umleitungen wird entfernt. Zudem werden die rund 700 Meter Bauzaun wieder abgebaut, die zum Schutz einzelner Gebäude und Parks aufgestellt waren.

Quelle: Stadt Rietberg - hier Original öffnen (www.rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Weil die Säuberung der Innenstadt nach Karneval doch eine besondere Herausforderung ist, bedankte sich Bürgermeister Andreas Sunder (rechts) persönlich bei den Kollegen der Baubetriebsabteilung. Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bären verbreiten zunehmend Angst in der Slowakei
Aus aller Welt

Von Braunbären verletzte Wanderer und Pilzsucher sorgen in der Slowakei für Schlagzeilen. Ein Experte erklärt, warum sich solche Zwischenfälle häufen und wie man sich schützen kann.

weiterlesen...
Zahlreiche Unfälle durch Hagel und Regen
Aus aller Welt

Heftiger Regen und Hagel haben in Teilen Deutschlands zu Verkehrsunfällen geführt. Besonders die A5 in Baden-Württemberg und die A2 in Nordrhein-Westfalen waren betroffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Freibadkarten bekommen ein Upgrade
Stadt Rietberg

Saisonbeginn voraussichtlich am Samstag, 11. Mai Rietberg. Das Rietberger Freibad öffnet voraussichtlich am Samstag,...

weiterlesen...
60.000 Euro für Klimaschutzmaßnahmen
Stadt Rietberg

Angepasste Förderrichtlinie: Bürgeranträge sind jetzt möglich Rietberg. Ab Montag, 15. April, sind Anträge für das...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner