26. Januar 2024 / Stadt Rietberg

Innenstadt ab 5. Februar für den Karneval gesperrt

Vorbereitungen für Jahreshöhepunkt laufen bereits Rietberg. Der Rosenmontag am 12. Februar, der Höhepunkt, im...

von Stadt Rietberg

Vorbereitungen für Jahreshöhepunkt laufen bereits

Rietberg. Der Rosenmontag am 12. Februar, der Höhepunkt, im Karneval, rückt immer näher. Auch bei der Stadt Rietberg laufen bereits die Vorbereitungen für den Straßenkarneval. Die großen Umzüge an Altweiber, am Rosensonntag und -montag organisiert zwar die Grafschaftler Karnevals-Gesellschaft (GKGR), doch um zum Beispiel die erforderlichen Straßensperrungen kümmert sich die Stadt Rietberg.

Grundsätzlich ist die Rietberger Innenstadt ab Montag, 5. Februar, bis Dienstag, 13. Februar, für den Autoverkehr gesperrt, da bereits die ersten Aufbauarbeiten für Karneval starten. Lediglich für Anlieger sind die Straßen in der historischen Altstadt geöffnet. Umleitungen sind über den Torfweg ausgeschildert.

Auch für Anlieger müssen die Rathausstraße und die umliegenden Abzweigungen sowie die Heinrich-Kuper-Straße für die Zeit der Umzüge gesperrt werden: am Donnerstag, 8. Februar, von 12.30 bis 3 Uhr nachts. Auch am Sonntag, 11. Februar, sind die Altstadtstraßen und die Heinrich-Kuper-Straße von 14 bis 23 Uhr vollgesperrt. Gleiches gilt nochmals am Montag, 12. Februar, dann bereits von 8.30 bis 3 Uhr nachts. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Die kleinen und großen Karnevals-Umzüge starten

  • am Donnerstag, 8. Februar (Altweiberumzug), um 15.11 Uhr an der Heinrich-Kuper-Straße,
  • am 11. Februar (Rosensonntagsmarsch) um 15.11 Uhr an der Bahnhofstraße,
  • am Montag, 12. Februar (Kinderumzug), um 10.11 Uhr am Teichweg,
  • am 12. Februar (Rosenmontagsumzug) um 14.11 Uhr an der Westerwieher Straße (zwischen Bahnhofstraße und Kreisverkehr Torfweg)

und führen jeweils durch die historische Altstadt, insbesondere durch die Rathausstraße. Veranstalter ist jeweils die Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg.

In der Innenstadt wird es am Karnevals-Wochenende wieder mehrere Partyzelte geben. Das Zelt der Grafschaftler hinter dem Rathaus sowie ein weiteres Zelt in der Straße Im Ennebutt sind am Donnerstag nach dem Umzug bis nachts um 3 Uhr sowie am Montag nach dem großen Umzug bis 2 Uhr geöffnet. Das Zelt neben der Alten Südtorschule, am Ende der Rathausstraße ist zu den gleichen Zeiten geöffnet und zusätzlich am Sonntag ab 16 bis 0 Uhr.

Überall in der Altstadt gilt während der Karnevalstage Glasverbot. Dies wird beim Zugang zur Innenstadt auch kontrolliert. Somit wird gebeten, erst gar keine Glasflaschen zum Feiern mitzubringen.

Um den Rietberger Bürgerinnen und Bürgern auch aus den Ortsteilen ein unkompliziertes Feiern in Rietberg zu ermöglichen, stellt der private Mobilitätsanbieter TWV Transdev Ostwestfalen GmbH einige Sonderbusse bereit, die zu den Kernzeiten Bokel, Druffel, Mastholte, Neuenkirchen, Varensell und Westerwiehe, aber auch Kaunitz und Lippstadt mit Rietberg verbinden. Die konkreten Fahrzeiten sind auf der Homepage der Stadt Rietberg nachzulesen, www.rietberg.de.

Quelle: Stadt Rietberg - hier Original öffnen (www.rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Qualitätsmöbel zu attraktiven Preisen: Der Lagerverkauf von VEHOME
In Rietberg entdeckt

Jetzt jeden Samstag im Februar in Rietberg entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vermisste 16-Jährige aus Rietberg zurückgekehrt
Polizeimeldung

Kriminalität Vermisste 16-Jährige aus Rietberg zurückgekehrt Rietberg (FK) - Die vermisste 16-Jährige ist...

weiterlesen...
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Ausrufezeichen für die Demokratie
Stadt Rietberg

Mehr als 2000 gehen in Rietberg für Toleranz auf die Straße Rietberg. Mehr als 2000 Rietbergerinnen und Rietberger...

weiterlesen...
Stadt Rietberg lädt zum Müllsammeln ein
Stadt Rietberg

Gemeinschaftliche Aufräumaktion am 22. und 23. März Rietberg. Jetzt wird aufgeräumt! Am Freitag und Samstag, 22. und...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner