12. Juni 2024 / Stadt Rietberg

Kulturprogramm für jeden Geschmack

Tickets für die neue kulturig-Spielzeit sind erhältlich Rietberg. Die neue kulturig-Spielzeit wirft ihre Schatten...

von Stadt Rietberg

Tickets für die neue kulturig-Spielzeit sind erhältlich

Rietberg. Die neue kulturig-Spielzeit wirft ihre Schatten voraus. Ab Montag, 17. Juni 2024, können Kulturliebhaber ihre Abo-Tickets erwerben und sich auf ein vielfältiges Programm freuen. Musik- und Comedy-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Von rockigen Klängen über Bluesmusik bis hin zu Familienshows und Reisevorträgen – die neue Spielzeit beginnt im September und bietet für jeden Geschmack etwas. Besonders hervorzuheben sind die Konzerte von Gregor Meyle am Samstag, 17. Mai 2025, und Mr. Rod (Freitag, 24. Januar 2025).

Mitsing-Fans dürfen sich auf das Wiedersehen mit Frau Höpker (Freitag, 22. November 2024) und das beliebte Rietberger Adventssingen am Freitag, 20. Dezember 2024, freuen. Für unvergessliche Lachmomente sorgen Frieda Braun mit ihrem Programm „Auf ganzer Linie!“ am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September 2024, Stefan Danziger (Donnerstag, 10. April 2025) sowie der Cultura Comedy Club mit Ingo Oschmann am Dienstag, 8. Oktober 2024 sowie am Dienstag, 6. Mai 2025. Die Mix-Show mit dem Bielefelder Original als Moderator verspricht ebenfalls großartige Unterhaltung.

Das kulturig-Abo ermöglicht es den Besuchern, aus sieben verschiedenen Veranstaltungen ihre persönlichen Favoriten auszuwählen. Das Abo endet automatisch zum Ende der Spielzeit – eine Kündigung ist nicht erforderlich. Ein besonderes Highlight des kulturig-Abos ist, dass für bereits ausverkaufte Veranstaltungen Tickets mit einem kleinen Kontingent innerhalb des Abos verfügbar sind. Dies gilt für das Cultura Rock Festival (Freitag und Samstag, 8. und 9. November 2024), das Mitsing-Konzert von Frau Höpker im Herbst sowie den Auftritt von Tobi Krell ("Checker Tobi", Freitag, 18. Oktober 2024). Schnell sein lohnt sich also.

Bekannte Künstler wie die Moderatorin und Autorin Tamina Kallert, die im WDR-Reisemagazin "Wunderschön!" die schönsten Ecken Deutschlands vorstellt, kommt am Mittwoch, 12. Februar 2025, nach Rietberg mit ihrem aktuellen Buch "Und dann kommt das Meer in Sicht". "Steffi und ihre Radio- Freunde" bieten eine spontan ungeplante und aberwitzige Show. WDR2-Moderatorin Steffi Neu hat ihre liebsten Radio-Freunde eingeladen: den WDR-Arzt Doc Esser, den Comedian René Steinberg und den WDR2-Bundesliga-Moderator Sven Pistor. Gemeinsam wollen sie all das machen, wofür zwischen Nachrichten und Musik oftmals die Zeit fehlt – ein rundum beschwingter Abend mit Musik, Infos und viel Spaß (Donnerstag, 16. Januar 2025).

Erfolgreiche Veranstaltungen, die bereits in den vergangenen Jahren das Publikum begeisterten und auch in dieser Spielzeit wieder vertreten sind, umfassen Auftritte von Frau Höpker, den 17 Hippies (Samstag, 28. Dezember 2024), dem "Best of Varieté" mit zwei Aufführungen am Samstag, 26. April 2025, und das allseits beliebte Neujahrskonzert der Nordwestdeutschen Philharmonie, das in dieser Spielzeit erstmals an einem Samstag im Januar stattfindet (11. Januar 2025).

Peter Gebhard nimmt das Publikum am Sonntag, 12. Januar 2025, mit auf eine abenteuerliche Reise durch Patagonien. Diesmal ohne seinen Bulli Erwin, aber mit extremen Landschaften, spannenden Begegnungen und gigantischen Fotografien. Zu Fuß, zu Pferd, mit dem Jeep und auf Skiern – ein spannendes Road Movie durch das wilde Land am stürmischen Ende der Welt.

Auch viele neue Künstler bereichern diese Spielzeit. Am Sonntag, 9. März 2025, begeistert die Familienzaubershow mit Timothy Trust und Diamond in der Cultura mit dem Titel "Simsala… Shakespeare". The Love Beatles, Europas feinste Beatles Tribute Show, präsentieren am Freitag, 23. Mai 2025, eine Zeitreise in die 60er Jahre. Musik und Quatsch bietet Marie Diot am Donnerstag, 5. Juni 2025, mit einer Mischung aus Indie Pop, Chanson und viel Spaß, unterstützt vom fabelhaften Multiinstrumentalisten Fabian Großberg.

Ein neues Format ist die poetische Wanderung mit dem Wanderer Heribert (Dienstag, 29. April 2025). An fünf Kulturstationen erzählt Heribert auf herzliche, heitere Weise von Menschen und Lebensabenteuern. Start- und Endpunkt sind am Heimathaus Rietberg. Die Besucher erleben motivierende Geschichten und poetische Gedichte auf einer kleinen Wanderung durch den Rietberger Stadtkern.

Beliebt sind auch die Konzertabende im Lifestyle-Wirtshaus 1643, wo man vor den Konzerten in gemütlicher Atmosphäre speisen kann. Am Montag, 20. Februar 2025, fasziniert ein sympathischer Mann von Nordfrieslands Küste mit seinem geerdeten, handgemachten und ehrlichen Sound: Björn Paulsen. Im März verbindet die Band ELSA aus Wien den Sound der Jazz- und Bluestradition mit den intimsten Facetten des Singer-Songwritings (Montag, 17. März 2025).

Der kulturig e.V. Rietberg lädt alle Kulturinteressierten herzlich ein, Teil dieser abwechslungsreichen und hochkarätigen Spielzeit zu werden. Weitere Informationen und Tickets gibt es in der Touristikinformation unter Tel. 05244/986-100, per E-Mail an kulturig@stadt-rietberg.de und im Internet unter www.kulturig.de.

Quelle: Stadt Rietberg - hier Original öffnen (www.rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Präsentieren das neue kulturig-Programm (von unten nach oben und rechts nach links): Bianca Piekatz, Sabine Kovar, Ingrid Steiner, Elke Dietrich, Elisabeth Becker, Birgit Bartsch, Marlies Schulz, Irmgard Rump, Detlef Wutke, Karin Assmann und Jürgen Zander.

Meistgelesene Artikel

Job der Woche: Fußball Edition 2024
Job der Woche

Werde Teil des Jugendtrainer-Teams beim TUS Victoria Rietberg e.V. & anderen Vereinen in Deiner Umgebung

weiterlesen...
Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Täter von Albstadt war Jäger
Aus aller Welt

Auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz in einem Wohngebiet. Die Polizei findet dort drei Tote und zwei Schwerverletzte. Der mutmaßliche Täter ist ebenfalls unter den Toten - und war Jäger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Radfahren für das Sportabzeichen am Sonntag
Stadt Rietberg

Angebot des Stadtsportverbandes Rietberg Rietberg. Am Sonntag, 14. Juli, bietet der Stadtsportverband in Rietberg...

weiterlesen...
Karnevalsprinzen sind auch sportlich
Stadt Rietberg

Großer Zulauf beim Sportabzeichentag des Stadtsportverbandes Rietberg. Von durchwachsenem Wetter lassen sich echte...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner