18. Dezember 2020 / Veranstaltung

Im Januar: Neujahrskonzert 2021 fällt aus

Erworbene Karten können zurückgegeben werden

Die Nordwestdeutsche Philharmonie / Foto: Joachim Grothus

Das für den 8. Januar geplante traditionelle Neujahrskonzert der Stadt Rietberg muss leider ausfallen. Die aktuellen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie lassen ein solches Konzert in der Cultura nicht zu.

Bereits erworbene Karten sollen an derselben Stelle zurückgegeben werden, an der sie gekauft wurden. Nur dort kann der Ticketpreis erstattet werden. Das gilt auch für im Internet erworbene Tickets, die beim jeweiligen Onlinehändler zurückgegeben werden müssen. Andernfalls verfallen die Karten.

„Unser Neujahrskonzert mit der Nordwestdeutschen Philharmonie ist immer ein besonders schöner Start in das neue Jahr“, findet Bürgermeister Andreas Sunder und bedauert, dass es nicht stattfinden kann. „Gern wollen wir das Orchester zu einem späteren Zeitpunkt erneut einladen. Zumal ich weiß, dass es viele Freunde klassischer Musik in Rietberg gibt“, so Sunder weiter.

Da die Touristikinformation in Rietberg ab dem 16. Dezember geschlossen ist, können Eintrittskarten dort auch noch nach Ende des Shutdown, voraussichtlich im Januar, zurückgegeben werden.

Quelle: Stadt Rietberg
Archivfoto: Joachim Grothus

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Vorsicht Abzocke!
Aktueller Hinweis

Angebliche Microsoft Mitarbeiter rufen Menschen im Kreis Gütersloh an

weiterlesen...
Aktuell keine Unterstützer-Gutscheine erhältlich
Aktueller Hinweis

Verkaufsstelle Touristikinformation ist geschlossen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Vorfreude auf 2021 - kulturig Veranstaltungen im neuen Jahr
Veranstaltung

Schon jetzt schöne Augenblicke sichern

weiterlesen...
Wie Frauen alles unter einen Hut bringen
Veranstaltung

Veranstaltungsreihe des Netzwerkes W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner