9. August 2022 / Wusstest du das?

Frische Brise wird um neun Wochen verlängert

Ausstellung im Kunsthaus zeigt »Das Meer und der Norden«

Die aktuelle Ausstellung im Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch wird verlängert. Dort sind unter dem Titel »Das Meer und der Norden« 67 Bilder von vier Künstlerinnen und Künstlern vereint, die das Maritime, die Küste und ein bisschen Urlaubsgefühl zum Thema haben. Letzter Ausstellungstag ist nun der 16. Oktober.

Zunächst war vorgesehen, ab Ende August eine neue Ausstellung zu beginnen, die aber aktuell nicht möglich ist. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. So wird die derzeitige Bildersammlung »Das Meer und der Norden« um neun Wochen verlängert. Zumal die Werke von Friedel Anderson, Hans-Joachim Billib, Klaus Fußmann und Frauke Gloyer auf reges Interesse stoßen. „Bisher rund 250 Besucher – das ist eine sehr gute Zahl“, sagt Museumsleiter Thorsten Austermann. „Deshalb geben wir dem Publikum gern zusätzliche Gelegenheit, die Gemeinschaftsausstellung dieser vier Künstler anzusehen, die überwiegend den norddeutschen Realisten zuzuordnen sind.“

Ausgestellt sind Bilder von Friedel Anderson, Hans-Joachim Billib, Klaus Fußmann und Frauke Gloyer. Ölgemälde und Farbradierungen bilden den Schwerpunkt; alle Bilder weisen eine Verbindung zu Strand und Meer auf, was sie in dieser Ausstellung vereint.

Das künstlerische Werk von Friedel Anderson umfasst ein breites Spektrum an Techniken und Motiven – von gemalten Landschaften bis zu Porträts und Stillleben. Ein sehr individueller Realismus betont und zeichnet die Bilder von Hans-Joachim Billib aus. Als wichtiger Vertreter figurativer Malerei gilt Klaus Fußmann. Der Grafiker und Essayist ist bekannt für expressiv-flächige und farbintensive Ölgemälde. Frauke Gloyer ist für ihre besonders feinen Sinne für Licht und Stimmungen über Land und Wattenmeer bekannt.

Geöffnet ist das Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch immer dienstags bis freitags von 14.30 bis 18.00 Uhr, sowie samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Quelle & Bild: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Astronaut Maurer: Noch unklar, wer das Mond-Ticket bekommt
Aus aller Welt

Noch in diesem Jahrzehnt soll erstmals ein Europäer zum Mond fliegen. Wer das sein könnte, steht jedoch noch nicht fest. Die zwei aktiven deutschen Astronauten würden beide gerne auf den Mond.

weiterlesen...
Caritas-Tagespflegen starten Kochbuchprojekt
Good Vibes

Jetzt mitmachen und das Lieblingsrezept vorbeibringen

weiterlesen...
Öl-Abpumpen bleibt größte Sorge nach Havarie vor Gibraltar
Aus aller Welt

Das macht ein bisschen Hoffnung: Zuletzt ist nur wenig Öl ins Meer geflossen. Aber das Bergungsteam steht weiterhin vor großen Herausforderungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unbeständiges und windiges Wetter
Aus aller Welt

Überall in Deutschland müssen die Menschen in Deutschland am Wochenende mit Schauern und Gewittern am Sonntag sogar mit ergiebigen Regen rechnen. Wird es am Montag besser?

weiterlesen...
Wirbelsturm «Ian» verliert an Kraft
Aus aller Welt

Nach schweren Schäden auf Kuba und in Florida verliert der Wirbelsturm «Ian» allmählich an Kraft. Doch auch abgeschwächt sorgte er noch für Zerstörungen in den Bundesstaaten South und North Carolina.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürger beraten Bürger zum Thema Solar
Wusstest du das?

Das neue Angebot ist kostenlos und unabhängig

weiterlesen...
Anmelden zur Laser-Zone-Fahrt in den Herbstferien
Wusstest du das?

Angebot des Jugendhauses Südtorschule in Rietberg

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner