3. November 2021 / Wusstest du das?

Urnenbestattung nun auch unter Bäumen möglich

Stadt Rietberg bietet alternative Begräbnis-Formen an

Die letzte Ruhe unter einem schattigen Baum finden. Für manche Menschen ist dies ein schöner Gedanke. So genannte Baumurnenbestattungen sind jetzt auch auf den städtischen Friedhöfen in Rietberg und Bokel möglich. Diese verhältnismäßig kleinen Grabstellen nehmen wenig Platz in Anspruch und erfordern keine Pflege durch die Hinterbliebenen.

Auf dem Friedhof am Franziskusweg stehen im südlichen Teil bereits vier Linden in einem Karree. Unter den vier Bäumen – eine Linde war schadhaft und ist ersetzt worden – sind jeweils 14 Grabstellen angelegt worden. Sie sind mit Natursteinstreifen voneinander abgegrenzt. Auf den größeren Natursteinplatten können Grabinschriften aufgebracht werden.

»Wir haben immer häufiger Anfragen nach dieser Art der Bestattung«, sagt Heike Bennink, Leiterin der städtischen Abteilung Öffentliches Grün, wozu auch die Friedhofsverwaltung gehört. Das hat sie dazu veranlasst, die Wahlgräber für jeweils zwei Urnen unter den Bäumen anzulegen. Gleiches taten sie und ihre Kollegen auch auf dem städtischen Friedhof in Bokel. Dort sind eine Reihe ohnehin abgängiger Hemlocktannen und Kirschlorbeer entfernt worden, die mitten auf der Friedhofsfläche zudem einen unnötig trennenden Charakter hatten. Stattdessen sind dort eine Buche, eine Eiche und eine Linde gepflanzt und von einem Beet eingerahmt worden. Auch dort – unter der Buche und der Eiche – sind Baumurnenwahlgräber möglich. An dieser Stelle sind Grabinschriften in oder auf den Natursteinblöcken möglich, die den Baum einfassen.

Derzeit kostet ein solches Grab einmalig gut 1800 Euro. Weitere Informationen geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Friedhofsverwaltung unter Telefon (05244) 986 274.

Bildunterschrift: Friedhof Rietberg, Franziskusweg: Das Bild zeigt eine der vier Ecken des Karrees, in der 14 Grabstellen möglich sind.

Quelle und Bild: ©Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Adventsmarkt steht in den Startlöchern
Good Vibes

Vorweihnachtliches Treiben unter 2-G-Bedingungen

weiterlesen...
Impfstelle öffnet zwei weitere Impfstraßen
Aktueller Hinweis

KoCI erweitert Impfangebot im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Winterzauber in der Rietberger Innenstadt
Good Vibes

Aktionen reichen vom Baumschmuck bis zur Illumination

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Bundesweiten Razzien gegen mutmaßliche Schleuser
Aus aller Welt

Dutzende durchsuchte Objekte, mehrere Festnahmen: Mit rund 1000 Einsatzkräften gehen Bundespolizei und Zoll gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vor. Sie soll illegal Leiharbeiter vermittelt haben.

weiterlesen...
Russland fliegt wieder Weltraum-Touristen zur ISS
Aus aller Welt

Viele träumen von einem Flug ins Weltall. Für die allermeisten wird er ein Traum bleiben, weil es schlichtweg zu teuer ist. Nun will ein Japaner zwölf Tage auf der ISS bleiben. Er ist Milliardär.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktionspakete zum Energiesparen im Eigenheim
Wusstest du das?

Thermografie-Bilder zeigen Schwachstellen am Haus auf

weiterlesen...
31. Oktober - Gruseln oder Gedenken?
Wusstest du das?

Interessante Fakten und Hintergründe

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner