15. Februar 2024 / Gartenschaupark Rietberg

Mit Licht und Wärme die Dunkelheit vertreiben

Feuerfest am Freitag, 23. Februar, im Gartenschaupark Rietberg. In diesem Jahr feiert das Rietberger Feuerfest ein...

von Stadt Rietberg

Feuerfest am Freitag, 23. Februar, im Gartenschaupark

Rietberg. In diesem Jahr feiert das Rietberger Feuerfest ein kleines Jubiläum, denn vor genau zehn Jahren, im Februar 2014, stand die Veranstaltung erstmals im Terminkalender der Gartenschaupark GmbH. Genau wie vor zehn Jahren soll das Event auch heute noch ein wenig Licht und Wärme in die dunkle Jahreszeit bringen. Das Feuerfest 2024 findet am Freitag, 23. Februar, im Parkteil Nord statt. 

Beginn ist um 16 Uhr, Ende um 22 Uhr. Das große Feuer wird gegen 17 Uhr entzündet. Dazu gibt es mehrere kleine Feuerstellen, an denen die Kinder Stockbrot rösten können. Auch die Unterhaltung kommt natürlich nicht zu kurz.

Mit von der Partie sind die Feuerkünstler der Formation „Feuerflut“, die um 17 und 18 Uhr zwei spektakuläre, jeweils etwa halbstündige Shows zeigen werden. Vier Künstler jonglieren mit brennenden Fackeln, lassen Feuersäulen entstehen oder Feuerbälle in der Luft tanzen. Die Formation „Feuerflut“ ist regelmäßig zu Gast in Rietberg und sorgt immer wieder für atemberaubende Vorstellungen.

Für die musikalischen Töne ist an diesem Abend das Akustik-Duo „Klangvoll“ zuständig, das bekannte Hits aus vier Jahrzehnten Musikgeschichte zum Besten gibt: von Schlager bis Rock, in deutscher und englischer Sprache. Auch das kulinarische Vergnügen kommt beim Feuerfest nicht zu kurz, leckere Speisen und Getränke können vor Ort erstanden werden.

Wie immer hat der Förderverein des Gartenschauparks die Schirmherrschaft für das Feuerfest übernommen, die Veranstaltung steht aber natürlich allen interessierten Besuchern offen. Der Besuch des Feuerfestes ist im regulären Eintrittspreis für den Park enthalten: Erwachsene zahlen 6 Euro für die Tageskarte, Kinder ab 4 Jahren 2 Euro. Inhaber einer aktuellen Dauerkarte für den Gartenschaupark haben freien Eintritt. Dauerkarten können auch vor Ort noch erworben werden. Sie kosten 35 Euro pro Erwachsenem, eigene Kinder sind nach wie vor inbegriffen. Wer sich erst während des Feuerfestes entscheidet, eine Dauerkarte zu kaufen, bekommt den Eintritt für das Feuerfest gutgeschrieben. Dieses Angebot gilt jedoch ausschließlich für die Karten, die am Tag des Feuerfestes gekauft wurden.

Quelle: Gartenschaupark Rietberg - hier Original öffnen (www.gartenschaupark-rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Sie freuen sich auf die erste große Veranstaltung im Jahr 2024 im Gartenschaupark, das Rietberger Feuerfest (von links): Parkmeister Helmut Kammermann, Fördervereins-Vorsitzender Frank Ehlebracht, Gartenschaupark-Geschäftsführer Johannes Wiethoff sowie vom Fördervereins-Vorstand Dr. Jacek Sakowski, Matthias Upmann, Uli Schönebeck, Marc Henrichs, Helge Pabst und Anja Rodenbeck. Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bären verbreiten zunehmend Angst in der Slowakei
Aus aller Welt

Von Braunbären verletzte Wanderer und Pilzsucher sorgen in der Slowakei für Schlagzeilen. Ein Experte erklärt, warum sich solche Zwischenfälle häufen und wie man sich schützen kann.

weiterlesen...
Zahlreiche Unfälle durch Hagel und Regen
Aus aller Welt

Heftiger Regen und Hagel haben in Teilen Deutschlands zu Verkehrsunfällen geführt. Besonders die A5 in Baden-Württemberg und die A2 in Nordrhein-Westfalen waren betroffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Im Groove Garden wird gefeiert und getanzt
Gartenschaupark Rietberg

Elektro-Open-Air am 1. Mai im Parkteil Nord Rietberg. Der Wonnemonat Mai wird im Gartenschaupark mit richtig viel Musik...

weiterlesen...
Märchenhafter Start in den Wonnemonat
Gartenschaupark Rietberg

Ritter- und Prinzessinnenfest am 1. Mai im Parkteil Mitte Rietberg. Der Start in den Wonnemonat Mai wird märchenhaft:...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner