8. Mai 2023 / Veranstaltungstipp

Klimaschutztag 2023 im Kreis Gütersloh

Unser Kreis voll Energie

In den Bereichen Energie, Energieerzeugung und Energieverbrauch ist der Klimaschutz ein besonders wichtiges Thema. Daher läuft der diesjährige Klimaschutztag 2023 unter dem Motto ‚Unser Kreis voll Energie‘. 

Gemeinsam mit den kreisangehörigen Kommunen hat die Abteilung Umwelt des Kreises Gütersloh für Samstag, 3. Juni, ein umfangreiches Tagesprogramm in zehn Kommunen aufgestellt. Ziel ist es, spannende Einblicke rund um die Themen Energie und Klimaschutz zu geben. 

Die Angebote und Aktionen sind vielfältig: In Gütersloh können am Klimaschutztag beispielsweise eine Windkraftanlage und eine Biogasanlage besichtigt werden. In Rietberg können Interessierte einen Blick in die neue städtische Heizzentrale werfen. In Schloß Holte-Stukenbrock wird es eine Wanderausstellung der deutschen Klimastiftung zum Thema Klimaflucht geben. Landrat Sven-Georg Adenauer lobt die Zusammenarbeit mit den Kommunen im Kreis Gütersloh: „Klimaschutz kann man nur gemeinsam anpacken. Das gilt auf globaler Ebene, aber auch kleiner, wie hier bei uns im Kreis Gütersloh. Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit den Kommunen im Kreis Gütersloh so ein tolles, abwechslungsreiches Programm rund um den Klimaschutztag aufgestellt haben.“

Neben dem umfangreichen Programm in den einzelnen Kommunen soll der Klimaschutztag 2023 zum Anradeln der Aktion ‚Stadtradeln‘ genutzt werden. Beim Stadtradeln sammeln die Bürgerinnen und Bürger aller Kommunen im Kreis Gütersloh drei Wochen lang Kilometer, die sie klimaschonend mit dem Fahrrad zurückgelegt haben. Deshalb werden am Klimaschutztag viele Aktionen in Form einer Radtour angeboten. 

Zu einigen Veranstaltungen sind verbindliche Anmeldungen notwendig, da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist. Eine Programmübersicht und weitere Informationen gibt es unter: www.kreis-guetersloh.de/klimaschutztag

Quelle & Bild: Stadt Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Weinfest auf Gut Rietberg steht in den Startlöchern
Stadtmarketing Rietberg

Festwochenende vom 31. Mai bis 2. Juni mit viel Programm Rietberg. Ein besonderes Ereignis in einem besonderen Ambiente...

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...
Wandel beim Trinkgeld: Das «Stimmt so» stirbt aus
Aus aller Welt

Trinkgeld heißt heut lieber «Tip» und wird öfter bargeldlos abgewickelt: Wenn das Kartengerät dann Vorschläge macht, müssen Kundinnen und Kunden womöglich aktiv Nein sagen. Angenehm oder ärgerlich?

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Problemkrokodil» in Australien gefangen und verspeist
Aus aller Welt

Vom Angreifer zum Festessen: Über Monate lauert ein Krokodil Einwohnern einer australischen Aborigine-Gemeinde auf. Bis sich die Menschen wehren.

weiterlesen...
Polizei sucht nach Valeriias Mörder
Aus aller Welt

Nach dem Tod der neunjährigen Valeriia im Wald bei Döbeln sind viele Menschen erschüttert. Wer tut einem Kind so etwas an? Die Mordkommission sucht nach einem Täter - offensichtlich auch im Ausland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner