21. August 2021 / Allgemeines

Bibliothek hat nun eigene Tragetasche im Angebot

Gemeinschaftsprojekt von Stadtbücherei und Klimaschützen

Rietbergs Klimamanagerin Svenja Schröder und die Bibliotheksmitarbeiterinnen Julia Bröckling und Jennifer Bader (von links) präsentieren die neuen Leihtaschen der Stadtbibliothek Rietberg.

Mehrere Bücher und Spiele ausgeliehen, aber auf dem Weg zum Auto regnet es? Dafür bietet die Stadtbibliothek Rietberg jetzt eine praktische Lösung: die Leihtasche. Die wetterfesten Taschen sind aus recyceltem Material und groß und stabil genug für gleich mehrere Bücher, Spiele und andere Medien aus dem Angebot der Bibliothek. Sie haben ebenfalls einen Barcode wie die regulären Medien und können genauso entliehen werden. Kostenfrei.

Die neuen Leihtaschen sind ein Gemeinschaftsprojekt der Stadtbibliothek Rietberg und der Klimaschützen Rietberg. Klimaschutzmanagerin Svenja Schröder ist begeistert, denn die Taschen können immer wieder und wieder verwendet werden – ein schönes Beispiel für nachhaltige Nutzung von Dingen des täglichen Lebens. Dass sie ressourcenschonend produziert wurden, kommt noch hinzu. Und das Team der Stadtbibliothek ist froh, ihren Kundinnen und Kunden eine Möglichkeit zu bieten, die entliehenen Medien sicher und trocken transportieren zu können. „Denn manchmal haben die Besucherinnen und Besucher zwar einen Rucksack oder Einkaufskorb dabei. In manchen Fällen aber auch nicht“, sagt Jennifer Bader von der Stadtbibliothek. Weil sie entsprechend farbig bedruckt sind, sind die Leihtaschen zudem ein schöner Werbeträger für die Klimaschützen wie für die Stadtbibliothek.

BU: Rietbergs Klimamanagerin Svenja Schröder und die Bibliotheksmitarbeiterinnen Julia Bröckling und Jennifer Bader (von links) präsentieren die neuen Leihtaschen der Stadtbibliothek Rietberg.

Quelle und Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Weiterer Patient offenbar von HIV geheilt
Aus aller Welt

Die Behandlung kommt nur für eine geringe Zahl der HIV-Erkrankten in Frage, dennoch ist es eine gute Nachricht: Eine Stammzelltransplantation hat bei einem Patienten in den USA zur Heilung geführt.

weiterlesen...
Verheerende Brände in Brandenburg und Sachsen
Aus aller Welt

Feuerwehren kämpfen in Brandenburg und Sachsen gegen Wald- und Flächenbrände. Die Lage ist dramatisch, die Flammen sind zum Teil außer Kontrolle. Und die Löscharbeiten könnten noch Wochen dauern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Klinik in Bremerhaven: Entwarnung nach Bombendrohung
Aus aller Welt

Per Anruf geht bei einer Klinik in Bremerhaven eine Bombendrohung ein. Für Rettungskräfte und Polizei läuft ein Großeinsatz an. Patienten müssen verlegt werden. Am Abend gibt die Polizei dann Entwarnung.

weiterlesen...
Entschärfung von Weltkriegsbombe in Berlin
Aus aller Welt

12.000 Menschen evakuiert: In der Bundeshauptstadt wird eine 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe entdeckt. An dem Blindgänger sind zwei Zünder, die vor Ort entfernt und anschließend gesprengt werden sollen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner