18. März 2024 / Polizeimeldung

Polizei ahndet Verkehrsverstöße in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg

Einsatz Polizei ahndet Verkehrsverstöße in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Die Polizei Rheda-Wiedenbrück führte am...

von Pressestelle Polizei Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück/ Rietberg (MK) - Die Polizei Rheda-Wiedenbrück führte am Dienstag (12.03.) in den Stadtgebieten Rheda-Wiedenbrück und Rietberg umfangreiche Verkehrskontrollen durch.

Insgesamt überprüften die Kräfte zwischen 06.15 Uhr - 13.30 Uhr 73 Pkw- und Radfahrende. Verschiedenste Verstöße wie Gurtverstöße, Handynutzung im Pkw und bei Radfahrenden sowie Lichtverstöße bei Radfahrenden, aber auch Geschwindigkeitsverstöße sowie Verwarngelder für nicht mitgeführte Führerscheine ahndeten die Beamten während der Kontrollen. Zudem leiteten die Beamten zwei Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz, weil E-Scooter-Fahrende ihre Roller nicht mit einem aktuellen Versicherungskennzeichen versehen hatten. Während der Kontrollen in Rietberg fiel darüber hinaus gegen 11.45 Uhr auch ein 46-jähriger Rietberger in seinem Pkw auf, der sein Auto unter Alkoholeinfluss führte. Auch hier wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und dem Mann im Anschluss an die Kontrolle eine Blutprobe in einem nahen Krankenhaus entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Zusammengenommen erhoben die eingesetzten Kräfte 40 Verwarngelder und leiteten zudem drei Strafverfahren ein.

Quelle: Polizei Gütersloh - hier Original öffnen (guetersloh.polizei.nrw)


Bildnachweis: (C) Pixabay.com/GlauchauCity

Meistgelesene Artikel

Job der Woche: Fußball Edition 2024
Job der Woche

Werde Teil des Jugendtrainer-Teams beim TUS Victoria Rietberg e.V. & anderen Vereinen in Deiner Umgebung

weiterlesen...
Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nepal: Hang rutscht ab - mindestens 60 Menschen vermisst
Aus aller Welt

Während der Regenzeit kommt es in Südasien regelmäßig zu Unglücken. Nun gab es ein neues - das Ausmaß ist aber noch unklar.

weiterlesen...
Beim Zumba® geht am Sonntag die Post ab
Gartenschaupark Rietberg

Sportangebot startet um 14.30 Uhr im Gartenschaupark Rietberg. Heiß, heißer, Zumba®: Am Sonntag, 14. Juli, geht es in...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Maschinenbrand in Rietberger Firma
Polizeimeldung

Kriminalität Maschinenbrand in Rietberger Firma Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei wurden am Samstagvormittag...

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner